Shadowrun Returns: Zweite Stadt wird bald ausgesucht – auch Berlin dabei

11 Mai 2012 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Shadowrun Returns Teaser 150x150Ich habe kurz vor Schluss doch noch zugeschlagen und Shadowrun Returns mitunterstützt. Als angekündigt wurde, dass es keine Linux-Version gab, war das Spiel erst einmal vom Tisch für mich. Dann haben die Entwickler wegen doch einiger Proteste umgeschwenkt und es wird doch eine Linux-Version geben. Diese wird aber erst später erscheinen. Das ist zwar ärgerlich, aber nachdem auch eine Android-Ausgabe erscheinen soll, hab ich trotzdem zugeschlagen.

Ebenso hat es das Versprechen einer zweiten Stadt gegeben, sollte genug Geld zusammenkommen – über 1,8 Millionen US-Dollar ermöglichen das. Der erste Stadt und die Heimat des Shadowrun-Universums ist Seattle. Bis 15.05.2012 12 Uhr Mittags (PST, was bei uns 21 Uhr sein dürfte) wird die Untersuchung abgeschlossen, welche zweite Stadt entwickelt werden soll.

Zur Auswahl gehört auch Berlin. Allein wegen seiner Historie und den vielen Kriegen sei die Stadt sehr interessant. Auch die EuroWars haben der Stadt einen Tiefschlag verpasst. Wie Phoenix aus der Asche erhebt sich Berlin aber immer wieder in neuem Glanz.

Ebenfalls in der engeren Auswahl stehen Chicago, Denver, Hong Kong und London. Die Entwickler behalten sich auch vor, keine neue Stadt aufzunehmen. Stattdessen würde man dann Seattle größer machen und der Stadt mehr Tiefe verleihen. Zum Beispiel würde es dann einen größere Versionen des Ork-Untergrunds und Renraku Arcology geben.

Ich hoffe, dass es eine neue Stadt gibt und diese Berlin oder London wird. Wer das Spiel mit unterstützt hat, soll wohl einen Umfragebogen bekommen. Die dahinterstehende Firma erlaubt aber nur 10000 Teilnahmen pro Tag. Deswegen sollen sich Unterstützer von Shadowrun Returns ein paar Tage gedulden, bis die Umfrage eintrifft – bei mir ist bisher nichts eingetrudelt.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Shadowrun Returns: Zweite Stadt wird bald ausgesucht – auch Berlin dabei”

  1. Ribiku Sith sagt:

    Ich hoffe jedoch, dass Du für Berlin stimmen wirst. Habe früher selber gespielt und lese auch immer noch ab und an die Romane. Jedoch ist mir London noch nicht so der Begriff in der SR Welt. Auch wenn es wohl ein Sourcebook dazu gibt. Hab es leider verpasst zu spenden jedoch geh ich doch mal davon aus, dass man auch so noch an das Spiel kommen wird.

    Ribiku

    • jdo sagt:

      Es gab bereits ein Update von den Entwicklern, dass derzeit Hong Kong, Berlin und "Mehr Seattle" die Nase vorne haben. Bisher bekam ich die Umfrage noch nicht, werde aber definitiv für Berlin stimmen :)

Antworten