Anonymous hat zugeschlagen: Webseite der GEMA ist down – schon wieder

22 August 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)
Gema Anonymous

Webseite der GEMA "entstellt"

Anscheinend hat Anonymous sein Drohung wahr gemacht und ein bisschen mit der Webseite der GEMA gespielt. Die Seite lieferte bis vor wenigen Minuten nocht einen “503 Service Service Unavailable”, funktioniert aber nun wieder. Anscheinend mussten die Administratoren das böse Bild entfernen und suchen, ob Anonymous noch weiteren Unfug getrieben hat.

Die GEMA hat den Zorn von Anonymous (und vieler Nutzer) auf sich gezogen, weil Sie Geld von auf YouTube hochgeladener Videos haben möchte. Das Ergebis ist nun, dass einige Videos die Meldung liefern, dass dieser Inhalt in Deutschland nicht verfügbar ist.

Seit Juni 2011 greift Anonymous die Webseite der GEMA an und das anscheinend erfolgreich genug.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten