Disk-management und Datenrettung: GParted Live 0.8.1-3 ist verfügbar

26 Mai 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

GParted Live Logo 150x150Curtis Gedakdie sofortige Verfügbarkeit von GParted Live 0.8.1-3 angekündigt. Die auf Debian GNU/Linux basierende Spezial-Distribution wird mit dem Ziel Disk-Management und Datenrettung entwickelt.

Die neueste Ausgabe löst Probleme mit dem sicherhen Grafik-Einstellungs- und Fail-Safe-Modus, wenn KMS aktiviert ist. Das PartImage-Paket wurde ebenfalls repariert. GParted 0.8.1-3 basiert auf dem Debian-sid-Repository vom 24. Mai 2011 und bringt somit Linux-Kernel 2.6.38-5 mit sich. Laut eigener Aussage hat sich auch die Unterstützung für BIOS RAID verbessert. Die Benutzung von kpartx wurde komplett aus dem System genommen. Partitionen, deren Namen einen Apostroph enthalten lassen sich mit der neuesten Ausgabe aushängen. Interessierte finden weitere Informationen auf der News-Seite des Projekts oder den Release-Notizen. Herunterladen können Sie GParted 0.8.1-3 aus dem Download-Bereich der Projektseite: gparted-live-0.8.1-3.iso (127 MByte)

  • Fedora 15 \"Lovelock\" Alpha
GParted Live 0.8.0-5

Mobil Partitionieren ...



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten