Unity Linux 2011 Alpha steht bereit

22 Januar 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Unity Linux Logo 150x150Jon Dill hat die Verfügbarkeit einer Alpha-Ausgabe von Unity Linux 2011 angekündigt. Diese Linux-Variante ist ein minimalistisches System, das für die einfache Kreation von Eigenbauten gedacht ist. Die Entwickler liefern also den Kern und jeder kann damit machen, was er möchte und dies wieder Remastern. Mit Version 2011 wollen die Entwickler grundsätzliche Veränderungen unter der Haube vornehmen. Die Anwender sollen davon profitieren, dass sich auf Unity Linux basierte Eigenkreationen einfacher und unkomplizierter durchführen lassen.

  • CrunchBang Linux R20110105 10 Statler Openbox
Unity Linux 2011

Kern für Eigenkreationen

2011 Alpha bringt Linux Kernel 2.6.35.8 und Perl 5.12.2 mit sich. Ebenso gibt es Updates bei mklivecd.  Zu den wichtigsten Änderungen in Unity 2011 zählen die Entwickler, dass alle dynamischen DKMS-Kernel-Module ind statische Pakete umgewandelt werden. Ebenso wollen die Entwickler bis zur finalen Version HAL komplett entfernen. Weitere Informationen finden Sie im der offiziellen Ankündigung. Sie können ein ISO-Abbild für die Architekturen i586 (296 MByte) und x86_64 (318 MByte) aus dem Download-Bereich der Projektseite herunterladen.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten