Home » Archive

Artikel mit Tag: Wubi

[25 Apr 2013 | 8 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Die Neuerungen und Änderungen im Überblick: Ubuntu 13.04 „Raring Ringtail“

Am heutigen 25. April 2013 wird Ubuntu 13.04 „Raring Ringtail“ erscheinen. Der Code ist bereits eingefroren und die Abbilder von heute Nacht dürften ziemlich genau denen entsprechen, die auch heute im Laufe des Tages ausgegeben werden. Dementsprechend sind alle Details schon bekannt. Mit der Ausgabe von Ubuntu 13.04 wird WUBI zu Grabe getragen. Zu den aktualisierten Paketen gehören Linux-Kernel 3.8.0-19.29, der auf dem Upstream-Kernel 3.8.8 basiert. Ebenso sind Unity 7, Upstart 1.8, LibreOffice 4.0, CUPS 1.6.2 und Python 3.3 mit […]

[11 Apr 2013 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu-Webseite warnt Windows-8-Anwender: Kein WUBI benutzen!

Dem armen WUBI geht es nun an den Kragen. Es wurde ja bereits mitgeteilt, dass WUBI nicht mehr Teil von Ubuntu 13.04 sein wird. Es scheint sich keiner darum kümmern zu wollen und der Code befindet sich nicht im besten Zustand. Nun warnen die Ubuntus auch noch offiziell davor, WUBI auf einem Rechner mit Windows 8 und / oder UEFI-Firmware zu benutzen. Stattdessen solle man sich eine aktuelle 64-Bit-Version von Ubuntu herunterladen und diese auf eienr separaten Partition installieren. Das […]

[2 Apr 2013 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Wubi wird es wahrscheinlich nicht mehr in Ubuntu 13.04 schaffen

Steve Langasek hat verlauten lassen, dass es um Wubi, also den Ubuntu Installer für Windows, nicht gut steht. Kürzliche Bug-Berichte hätten das gezeigt. In Ubuntu 13.04 erschaffe die Software zum Beispiel kein Anwender-Konto. Weiterhin erkenne Wubi die 64-Bit ISO-Abbilder von 12.04.2 und 13.04 nicht. Außerdem hat man Wubi nicht so aktualisiert, dass es mit Windows 8 funktioniert. Da der Fokus derzeit mehr auf dem mobilen Client liegt, könne man Wubi wahrscheinlich nicht mehr in Ubuntu 13.04 ausliefern. Das gilt bereits […]

[22 Mrz 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Vorschlag Wubi in Ubuntu 12.04 zu deaktivieren ist eingereicht

Rick Spencer hat einen Vorschlag an die Ubuntu-Mailing-Liste geschrieben, Wubi in Precise Pangolin zu deaktivieren. Mit Wubi kannst Du ein Dual-Boot-Szenario aufsetzen, ohne die Festplatten partitionieren zu müssen. Derzeit lässt sich Wubi.exe als Standalone-Programm vom Internet herunterladen und die Software wird auch als Teil der offiziellen Ubuntu-Abbilder ausgeliefert. Eine ausführliche Abhandlung über Wubi gibt es im Ubuntu-Wiki. Der Entwickler hat eine Änderung im Bezug auf Ubuntu 12.04 und Wubi vorgeschlagen. Er möchte, dass wubi.exe als separates Windows-Programm weiterhin gewartet und […]

[28 Jul 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 9 „KDE“ ist verfügbar

Clement Lefebvre hat die KDE-Edition von Linux Mint 9 angekündigt. Das Betriebssystem basiert auf Kubuntu 10.04 Lucid Lynx und bringt Kernel 2.6.32 so wie KDE 4.4.4 mit sich. Des Weiteren befinden sich X.Org 7.5 und Amarok 2.3.0 an Bord.  Die neue Basis macht sich in der Startgeschwindigkeit bemerkbar.  Kubuntu 10.04 bottet ebenfalls schneller als seine Vorgänger. Als weitere Verbesserungen stellen die Entwickler den KDE Network Manager und den neuen Software Manager heraus. Letzterer hat über 30.000 Applikationen katalogisiert, die Anwender […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet