Home » Archive

Artikel mit Tag: Windows Vista

[21 Sep 2012 | 6 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tausende stehen Schlange für das iPhone 5 und finden nicht mehr nach Hause

Ja, die größte Ankündigung für das iPhone 5 mit iOS 6 war sicherlich Maps – Apples eigene Landkarten. Nun hat man es endlich geschafft und den verhassten Rivalen Google von seinem Gadget verbannt. Apples Mob hat sich natürlich nicht lange bitten lassen und hat sich in Scharen vor den Tempeln mit den angebissenen Äpfeln eingefunden. Dort hinzufinden war einfach – schließlich hat Google Maps den Weg dorthin gewiesen. Stundenlang Schlange stehen für eines der begeherten Objekte – brandneu – es […]

[6 Sep 2012 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Browser-Statistik für August 2012: Chrome verliert leicht, Internet Explorer schließt die Lücke

Laut statcounter.com hat Googles Chrome (32,43 Prozent) im Mai 2012 erstmalig die Führung im Browser-Krieg übernommen und löste damit Microsofts Internet Explorer (32,12 Prozent) ab. Im Juli konnte Chrome den Vorsprung auf fast 2 Prozent ausbauen: Chrome – 33,81 Prozent, Internet Explorer – 32,04 Prozent. Im August hat sich der Internet Explorer (32,85 Prozent) aber wieder an Chrome herangeschlichen (33,59 Prozent). Permanenter Verlierer ist die ehemalige Nummer Zwei Firefox. Der Mozilla-Browser liegt mit nur noch 22,85 Prozent auf dem dritten Rang. […]

[10 Aug 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Samba 3.6 mit SMB2-Unterstützung ist veröffentlicht

Samba ist wohl ohne Zweifel die fürhrende Open-Source-Lösung bei der Implementierung von Microsofts SMB/CIFS-Protokoll. Ab sofort gibt es die Software als Version 3.6 mit einige neuen Funktionen. Höhepunkt ist mit Sicherheit die Unterstützung für Microsofts SMB2-Protokoll, da mit Windows Vista eingeführt wurde. Der SMB2-Server ist außerdem zu Windows-7-Clients kompatibel. amit ist Samba 3.6 der erste freie SMB2-Server. Die Druckunterstützung wurde komplett neu geschrieben. Ebenso wurde die „Clustered File Server“-Unterstützung verbesesert. Es gibt vereinfachtes Identitäts-Mapping und an der Stabilität wurde auch […]

[1 Apr 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Erste gefundene Aprilscherze: Mit PlayOnWindows IE7 unter Windows 95, Slackware 1.0, +1 nur ein Scherz, Google Mail Motion

Also ich werde mich heute mit Meldungen vornehm zurückhalten. Am heutigen 1. April wird einfach zu viel Mist erzählt. Aber Aprilscherze jagen macht auch Spaß. Die beiden ersten hab ich schon gefunden. Das Ganze spiegelt natürlich nur meine Ansicht wieder. Nciht auszuschließen, dass ich falsch liege und auf eine wahre Nachricht hereingefallen bin. PlayOnWindows soll alten Windows-Installationen neues Leben einhauchen Manche Applikationen würden  mit Wine besser funktionieren als direkt unter Windows. Außerdem biete Microsoft nicht länger Unterstützun für einige deren […]

[24 Mrz 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Firefox 4 zerschmettert IE9-Rekord: Mehr als 7 Millionen Downloads und 3 Millionen Updates in 24 Stunden – derzeit über 18 Millionen

Mozillas Open-Source-Browser Version 4 hat den kürzlich gesetzten Download-Rekord von Internet Explorer 9 förmlich zerfetzt. Mozilla hat gegenüber The Inquirer bestätigt, dass innerhalb von 24 Stunden 7,1 Millionen direkte Downloads und 3 Millionen Updates von Release-Kandidaten aufgezeichnet wurden. Der IE 9 schaffte in 24 Stunden über 2,3 Millionen. Im Gegensatz zum Internet Explorer 9 gibt es Mozilla Firefox 4 auch für Windows XP. Für Windows 7, Vista, Mac OS X und Linux ist der Open-Source-Browser ebenfalls erhältlich. Schnell ist Firefox […]

[16 Feb 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mozilla: Ist Internet Explorer 9 ein moderner Browser? NEIN!

Bekanntlich ist ja vor wenigen Tage Microsofts Internet Explorer 9 als Release-Kandidat erschienen. Mozillas Paul Rouget hat dies zum Anlass genommen, gleich einmal mächtig gegen Microsofts neuest Waffe im Browser-Kampf zu stänkern. IE9 sei alles andere als ein moderner Browser und die HTML-5-Kompatibilität sei von Microsoft in ein falsches Licht gerückt. HTML 5 soll ohnehin vor 2014 nicht als offiziell empfohlen auf den Markt kommen. Der Browser aus Redmond schneide entgegen eigener Aussagen in einigen Test sehr schlecht ab. Darüber […]

[15 Jan 2011 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Firefox 4: Keine Hardware-Beschleunigung unter Linux

Firefox 4 Beta 9 ist da, was die gute Nachricht ist. Für Linuxer gibt es aber auch eine schlechte Neuigkeit: keine Hardware-Beschleunigung. Grund ist, dass die X-Treiber unglaublich verbuggt seien. Auf hcks.mozilla.org wurde dazu folgende Stellungnahme veröffentlicht: We tried enabling OpenGL on Linux, and discovered that most Linux drivers are so disastrously buggy (think “crash the X server at the drop of a hat, and paint incorrectly the rest of the time” buggy) that we had to disable it for […]

[22 Dez 2010 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux speziell für Beginner erschaffen: Zorin OS 4

Artyom Zorin hat die Verfügbarkeit von Zorin OS 4 angekündigt. Diese auf Ubuntu basierende Linux-Distribution richtet sich speziell an Beginner und Umsteiger. Die neueste Ausgabe des Betriebssystems bringt unter anderem Verbesserungen beim Dateimanager, der Vorschau und ein neu gestaltetes Sound-Menü mit sich. Änderungen am Kern sollen Zorin OS performanter als Ubuntu machen. Mittels Look-Changer lässt sich Zorin OS schnell eine neue Hülle verpassen. In der freien Version gibt es Themen für Windows 7, Windows XP oder Linux GNOME. Die Premium-Ausgabe […]

[2 Dez 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Sandbox: Google Chromes Gummizelle für Adobe Flash

Seit März 2010 arbeite man eng mit Adobe zusammen, um den Flash Player in ZUsammenhang mit Chromes Sandboxing-Technologie nutzen zu können. Somit wolle man erweitern, was Chrome bereits mit HTML Rendering und JavaScript ausführung macht. Für Windows XP, Vista und 7 gibt es nun eine erste Flash Player Sandbox im Dev-Kanal. Diese erste Gummizelle für Flash Player sei ein wichtiger Meilenstein, um Chrome noch sicherer zu machen. Gerade Windows-XP-Anwender würden die Funktion besonders zu schätzen wissen, da Chrome dort der […]

[20 Nov 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]

Man muss Billy Boy ja wirklich zu Gute halten, dass er tatsächlich den PC-Markt mit Windows revolutionierte. Zum 25-jährigen Geburtstag lobhudelt nun die gesamte Presse, inklusive der Tagesschau, diesen einzigartigen Werdegang. Das wäre sogar für mich als eingefleischter Linuxer in Ordnung, wenn man auch die Schattenseiten etwas mehr herausstellen würde. Gut die Tagesschau erwähnt, dass Windows Vista nicht so der Renner war und man die Preise dafür senken musste. Man hätte aber auch erwähnen können, wie viel Schrott Microsoft auf […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet