Home » Archive

Artikel mit Tag: WildFly

[18 Dez 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Screenshot-Tour: Fedora 20 „Heisenbug“ – Zehn Jahre gebündelte Community-Innovation

Die Fedora-Entwickler widmen Version 20 „Heisenbug“ dem am 8. Juli 2013 verstorbenen Seth Vidal. Er war leitender Entwickler von Yum und dem Fedora Update Repository System. Gleichzeitig feiert man aber auch ein zehnjähriges Bestehen der Distribution. Am 6. November 2003 hat die erste Version von Fedora (Fedora Core 1 – ich habe das sogar verwendet 🙂 ) das Licht der Welt erblickt. Fedora 20 gibt es mit GNOME 3.10 oder KDE Plasma Workspaces 4.11. Weiterhin stehen so genannte Spins zur […]

[2 Mai 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
JBoss AS heißt nun WildFly!

Red Hat hat verlauten lassen, dass JBoss AS (Application Server) ab sofort WildFly heißt. Man wollte das Projekt umbenennen, um Verwirrung zwischen dem JBoss Application Server, der JBoss Community und Red Hat JBoss zu vermeiden. Als man das Projekt im Jahre 1999 in Leben gerufen hat, konnte man laut eigenen Angaben nicht ahnen, wie erfolgreich JBoss würde. Heutzutage ist die Software einer der besten Java EE Applikations-Server und hat eine riesige Community. Darüber hinaus sei die kommerzielle Variante, JBoss Enterprise […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet