Home » Archive

Artikel mit Tag: VoIP

[19 Jun 2014 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
VoIP-Software Skype für Linux 4.3 ist verfügbar

Microsoft hat Skype für Linux ein Update auf Version 4.3 spendiert. Die Software bringt neue Funktionen mit sich und die Bediener-Oberfläche, neudeutsch UI, wurde ebenfalls überarbeitet. Mit Version 4.3.0.37 ist die direkte Alsa-Unterstützung Geschichte, dafür setzt die VoIP-Software vollständig auf PulseAudio. Dabei wird PulseAudio 4.0 oder höher für Skype für Linux empfohlen. Und bevor das Geschrei losgeht: “WAS?! Proprietäre Software – von Microsoft?!” – ich will mit diversen Leuten in Kontakt bleiben und die verwenden nun mal Skype. Aber wir […]

[15 Nov 2012 | Comments Off on Skype 4.1 für Linux veröffentlicht | Autor: Jürgen (jdo) ]
Skype 4.1 für Linux veröffentlicht

Dass Microsoft Skype 4.1 für Linux veröffentlicht hat, hört sich eigentlich ganz gut an. Allerdings ist man irgendwie auch 3 Jahre hinterher. Skype 4.1 für Windows wurde im Jahre 2009 ausgegeben. Hier ist man derzeit bei Version 6, wie auch bei Mac OS X. Mit Skype für Linux können sich Anwender nun auch in ihre Microsoft-Konten einloggen und mit Windows-Live-Anwender einen Plausch halten. (welche Linuxer haben überhaupt ein Microsoft-Konto?) Du kannst Dir die VoIP-Software für Linux aus dem entsprechenden Unterbereich […]

[17 Sep 2012 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Erste und einzige Beta-Version vor 4.0: Ekiga 3.9.90 ist veröffentlicht

Seit sich Microsoft Skype unter den Nagel gerissen hat, hängt irgendwie so ein Damokles-Schwert über der Linux-Version – das mag nur so ein Gefühl von mir sein, aber … naja, kein Bashing am Abend 🙂 Mit Ekiga gibt es ja eine freie VoIP-Alternative, die sehr gut unter Linux läuft und Version 4.0 nähert sich mit großen Schritten. Laut eigener Aussage sieht das UI modern aus und verhält sich sehr stabil. Die Community habe Ekiga 4.0 Realität werden lassen und es […]

[15 Jun 2012 | 5 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Skype 4.0 für Linux ist veröffentlicht

Knapp ein Jahr, nachdem sich Microsoft Skype unter den Nagel gerissen hat, gibt es eine neue große Version für Linux. Der Codename von Skype 4.0 ist “Four Rooms for Improvement”. Artig bedankt man sich im Skype-Blog für die Geduld der Linux-Anwender und mit der neuesten Version schließe man die Lücke zu den anderen Desktop-Clients. Die Pinguin-Liebhaber dürfen sich über viele Verbesserungen in der Anwenderoberfläche freuen. Der Codename rührt daher, weil es vier nennenswerte Änderungen gibt. Es gibt eine neue Konversations-Ansicht. […]

[21 Sep 2011 | Comments Off on Fedora als Basis: Kororaa 15 mit GNOME und KDE | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fedora als Basis: Kororaa 15 mit GNOME und KDE

Chris Smart hat die Fertigstellung der auf Fedora basierenden Linux-Distribution Kororaa 15 Squirt bekannt gegeben. Das Betriebssystem bringt GNOME 3 oder KDE 4.6 als Desktop-Umgebungen mit sich, sowie diverse Einsteiger-freundliche Funktionen. Kororaa 15 beihaltet Ubuntus “Jockey Device Driver”-Manager, der das “Add/Remove Extras”-Script für das Konfigurieren von Drittabieter-Treibern (wie zum Beispiel AMD/ATI oder NVIDIA) ersetzt hat. Ebenso an Bord ist ein RPM-Meta-Paket, um Adobe Flash zu installieren und zu konfigurieren. Über weitere Repositories von Drittanbietern lassen sich auch Chrome, RPMFusion und […]

[17 Jun 2011 | Comments Off on Apple wegen iCloud und iBook verklagt | Autor: Jürgen (jdo) ]
Apple wegen iCloud und iBook verklagt

Gerade haben Apples Anwälte eingepackt und sich mit Nokia geeinigt, schon steht der nächste Ärger ins Haus. Eine in Phoenix basierte Firma, die sich iCloud Communications nennt und VoIP-Dienste anbietet, ist über Apples iCloud-Namen gar nicht glücklich. Der gleiche Namen würde Verwirrung auslösen und dem eigenen Firmennamen schädigen. Jeder würde bei iCloud zuerst an Apple denken. Apple würde mit iCloud ähnliche Dienste bereit stellen, wie das auch iCloud Communications seit dem Jahre 2005 tut. Wegen Apples weltweiter Marketing-Maschine würden Menschen […]

[13 Jun 2011 | Comments Off on Firewall-Distribution: IPFire 2.9 Core 49 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Firewall-Distribution: IPFire 2.9 Core 49

Arne Fitzenreiter hat die Verfügbarkeit der Linux-basierten Firewall-Distribution IPFire 2.9 Core 49 angekündigt. Es handelt sich hier hauptsächlich um eine Wartungs-Ausgabe, die Fehler bereinigt und kleinere Updates mit sich bringt. Die Änderungen sind unter anderem: QoS – sip wurde durch rtp für VoIP ersetzt Apache – Maximale Anzahl an Ersatz-Servern ist nun zehn ‘charon’ wurde zur IPSec Log-Sektion hinzugefügt ID information der IPSec-Konfiguration wurde repariert backup.cgi – Conten-Länge wurde hinzugefügt, um diese im Status anzuzeigen CGI zeigt nun den md-state […]

[5 May 2011 | Comments Off on Als Router, Firewall, VPN, VoIP-Box oder Server einsetzbar: Alpine Linux 2.2.0 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Als Router, Firewall, VPN, VoIP-Box oder Server einsetzbar: Alpine Linux 2.2.0

Natanael Copa hat die Verfügbarkeit von Alpine Linux 2.2.0 verkündet. Das Betriebssystem mit mit dem Einsatzziel Router, Firewall, VPN, VoIP-Box oder Server entwickelt. Version 2.2.0 bringt Linux-Kernel 2.6.38 als Herzstück inklusive Alpine-Patches mit sich. Des Weiteren gibt es Unterstützung für die Architektur x86_64. Als Passwort-Sicherheit setzen die Entwickler auf SHA512. Ebenso gibt es anfängiche Unterstützung für grsecurity Role Based Access Control. Das Werkzeug setup-disk bietet nun verbesserte Möglichkeiten für Partitionierung. Ebenso wurde das Paket-Management verbessert und es gibt Unterstützung für […]

[22 Jul 2010 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Für Router, Gateways und kleine Server: ClearOS 5.2 ist fertig

Ab sofort ist Version 5.2 von ClearOS verfügbar. Das Betriebssystem basiert auf CentOS 5.5 und ist als Netzwerk- und Gateway-Lösung für kleine und verteilte Umgebungen gedacht. Die Entwickler haben eine Passwort-Policy-Engine eingeführt, um die Sicherheit zu erhöhen. Ebenso können sich Administratoren im Detail über die Festplatten-Nutzung informieren lassen. Darüber hinaus gibt es ein Analyse-Werkzeug für Netzwerk-Traffic. Mit einem neuen Firewall-Tool haben die Admins die Regeln besser im Griff. Für VoIP-Systeme gibt es Unterstützung für H.323. Laut eigener Aussage haben die […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet