Home » Archive

Artikel mit Tag: Unterstützung

[30 Mrz 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Unterstützung für Ubuntu 9.10 läuft bald aus

Ubuntus Release-Manager, Kate Stewart, hat an das baldige Ende von Ubuntu 9.10 Karmic Koala erinnert. Für Nicht-LTS-Versionen (Long Term Support) verteilt Ubuntu Sicherheits-Updates für 18 Monate. Diese Periode endet für Karmic am 29. April 2011. Nach diesem Datum wird Ubuntu 9.10 nicht mehr mit Updates versorgt. Ein Upgrade von Ubuntu 9.10 wird nur über 10.04 LTS Lucid Lynx unterstützt. Informationen dazu finden Sie unter https://help.ubuntu.com/community/LucidUpgrades. Ubuntu 10.04 LTS ist weiterhin bis in das Jahr 2013 auf Desktop-Seite unterstützt (Server 2015). Wer also […]

[8 Okt 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Oracle hebt die Preise für MySQL an – nur weiß keiner genau wie viel

Oracle hat mehr als einmal klar gemacht, dass die MySQL-Datenbank weiter entwickelt und vorangetrieben werden soll. Allerdings bekommen Kunden derzeit ein herzliches E-Mail von dem Verkaufs-Team, dass es in naher Zukunft Preiserhöhungen geben wird. Die Unterstützung für die Silver- und Basic-Pakete werden wohl komplett aufgelöst. Somit müssten Kunden zu Gold greifen, was laut dem derzeitigen MySQL-Preismodell eine doch recht satte Erhöhung bedeutet. Laut The Register steigt das kommerzielle Interesse in PostgerSQL derzeit stark. Dieser Trend sei zu beobachten, seit MySQL […]

[27 Jul 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Unterstützung endet: RIP openSUSE 11.0

Marcus Meissner hat angekündigt, dass openSUSE 11.0 ab sofort keine weitere Zuwendung mehr erhalten wird. Ein letztes Sicherheits-Update gab es am 23. Juli 2010. Die Entwickler schlossen eine Schwachstelle im rpm-Paket. Das Betriebssystem erschien am 17. Juni 2008 und wurde somit zwei Jahre und einen Monat mit Updates versorgt. Im Nachruf teilt Meissner einige Statistiken mit openSUSE-Fans. Bei der Zahl in Klammern handelt es sich um den Vergleich mit openSUSE 10.3: Updates insgesamt: 644 (-71) Sicherheit: 485 (-36) Empfohlen: 157 […]

[14 Jul 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
XP SP2 ist tot – Weihnachten und Ostern für Cyberkriminelle?

Seit dem gestrigen Dienstag, den 13. Juli 2010, ist die Unterstützung für Windows XP Service Pack 2 offiziell eingestellt. Ok, Software wird nun mal nicht ewig unterstützt. Ist es in diesem Fall weit problematischer? Auf etlichen Rechnern läuft Windows XP SP2 immer noch. Einer der häufigsten Gründe für die Deaktivierung von WU (Windows Update) könnte der Einsatz einer Raubkopie sein. Allerdings könnte auch eine Malware die automatischen Updates blockieren. In diesen Fällen ist der Rechner sowieso schon infiziert oder seit […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet