Home » Archive

Artikel mit Tag: Ubuntu Touch

[14 Mai 2014 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
X86 Ubuntu Touch Emulator ist veröffentlicht – eine erste Version

Für Android gibt es einen, für Firefox OS auch – einen Emulator, mit dem Entwickler die eigenen Apps testen können. Auch Technik-Interessierte können einen Blick auf das Betriebssystem werfen, ohne dafür ein entsprechendes Mobil-Gerät haben zu müssen. Nun gibt es auch einen Emulator für Ubuntu Touch mit Unity 8. Voraussetzung, den Emulator installieren zu können, ist Ubuntu 14.04 LTS „Trusty Tahr“. Das Ganze funktioniert via Launchpad: sudo apt-add-repository ppa:phablet-team/tools sudo apt-get update sudo apt-get install ubuntu-emulator ubuntu-emulator-runtime Oder unter Utopic: […]

[24 Dez 2013 | Kommentare deaktiviert für Canonical kündigt Dual-Boot an: Umschalten zwischen Ubuntu Touch und Android leicht gemacht | Autor: Jürgen (jdo) ]
Canonical kündigt Dual-Boot an: Umschalten zwischen Ubuntu Touch und Android leicht gemacht

Leicht gemacht ist so eine Sache – es geht im Moment nur, wenn Du ein Smartphone des Typs Nexus 4 hast. Andere Nexus-Geräte funktionieren möglicherweise, es ist aber nicht getestet. Weiterhin ist mindestens Android 4.2 Voraussetzung – was bei Nexus-Geräten kein Problem sein sollte. CyanogenMod ist auch in Ordnung. Weiterhin sind 2,7 GByte freier Speicherplatz notwendig. Androids adb-Tools brauchst Du natürlich ebenfalls auf dem Rechner installiert. Weiterhin muss der Bootloader entsperrt sein und USB-Debugging enabled. Das sind jede Menge Voraussetzungen […]

[21 Dez 2013 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
ZTE Open mit Firefox OS als Träger für Live-Linux-Distribution verwenden

Ich habe in letzter Zeit vermehrt mit dem ZTE Open und Firefox OS gespielt und seit Firefox OS 1.3 macht das noch mehr Spaß. Beim Import der Kontakte aus der ownCloud ist mir da so ein Gedanke gekommen. Ich hatte einen Homer Simpsonschen Geistesblitz … „Wait a minute …“ … Die Micro-SD-Karte muss für eine Verwendung von Firefox OS mit FAT formatiert sein. Allerdings würde mich das ja nicht daran hindern, mithilfe des Startmedienherstellers eine Live-Distribution darauf zu spielen. Mit einem […]

[11 Dez 2013 | Kommentare deaktiviert für Ubuntu Touch: Canonical hat ersten Hardware-Partner für 2014 gefunden | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu Touch: Canonical hat ersten Hardware-Partner für 2014 gefunden

Auf der LeWeb-Konferenz in Paris hat Mark Shuttleworth gegenüber Journalisten gesagt, dass man einen ersten Hardware-Partner gefunden hat. Im Jahre 2014 soll es erste Smartphones mit Ubuntu Touch geben. CNet berichtet, dass Shuttleworth gesagt hat: „Dieser Umstand hat einen großen Einfluss auf das Touch-OS-Team.“. Jetzt fragen sich natürlich alle neugierig, wer denn dieser mysteriöse Partner ist. Tja, das bleibt ein Geheimnis – zumindest vorerst. Auch so gibt es keine weiteren Details, wann, wo, was, wie teuer … Aber halt, da […]

[25 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Canonical und Mir Display Server: In Ubuntu 14.10 ist es dann so weit! | Autor: Jürgen (jdo) ]
Canonical und Mir Display Server: In Ubuntu 14.10 ist es dann so weit!

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Mir Display Server auch noch keinen Einsatz in Ubuntu 14.04 LTS „Trusty Tahr“ finden wird. Weiterhin setzt Canonical auf Unity 7 in der kommenden und langzeitunterstützten Linux-Distribution. Nun gab es Spekulationen oder auch Hoffnungen, dass Canonical Mir Display Server eventuell wieder einstampfen könnte und Wayland den Vorzug gibt. Die Spekulationen sind nicht ganz unberechtigt, da man Mir Display Server bereits in Ubuntu 13.10 „Saucy Salamander“ einsetzen wollte. Allerdings gibt es wohl zu viele technische Schwierigkeiten. […]

[22 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für vUDS – Ubuntu 14.04 LTS „Trusty Tahr“: Canonical will Touch-Apps auf den Desktop bringen und kündigt Verbesserungen hinsichtlich UEFI Secure Boot an | Autor: Jürgen (jdo) ]
vUDS – Ubuntu 14.04 LTS „Trusty Tahr“: Canonical will Touch-Apps auf den Desktop bringen und kündigt Verbesserungen hinsichtlich UEFI Secure Boot an

Im virtuellen UDS (Ubuntu Developer Summit) wurde darüber diskutiert, wie man die Applikationen für Ubuntu Touch am Besten auf den Linux-Desktop bringt. Es geht natürlich in erster Linie um die Probleme oder den Spagat zwischen Touch und Tastatur/Maus zu meistern. Auch die Interaktion mit der Toolbar, Menü-Integration, Vollbildmodus und so weiter sind zu adressieren. Im Entwicklungs-Zyklus für Ubuntu 14.04 LTS „Trusty Tahr“ will man sich in erster Linie darauf konzentrieren, die Unterstützung für Toolbar, Tabs, Fenster- und Vollbild-Modus, Tastatur, Navigation […]

[21 Nov 2013 | Kommentare deaktiviert für Experimenteller Emulator für Ubuntu Touch veröffentlicht | Autor: Jürgen (jdo) ]
Experimenteller Emulator für Ubuntu Touch veröffentlicht

Ricardo Salveti de Araujo hat eine experimentelle Version eines Emulators für Ubuntu Touch angekündigt. Dieser ist allerdings laut eigenen Angaben noch nicht fertig und es stehe noch einiges an Arbeit bevor. Der Emulator selbst läuft mit Unity 8 und Mir Display Server. Wer das Ganze ausprobieren möchte, kann unter fogender Adresse weiterlesen: https://wiki.ubuntu.com/Touch/Emulator. Experimentiertfreudige sollten sich unbedingt die bekannten Probleme genau durchlesen. Der Emulator hat noch nicht alle Funktionen per Standard aktiviert. Zum Beispiel sind AppArmor und powerd nicht in Betrieb. […]

[20 Nov 2013 | 5 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu: Automatisches TRIM für SSDs (Solid-State Disks) geplant

Während des ersten Tags des UDS (Ubuntu Developer Summit) haben Entwickler vorgeschlagen, SSD-Geräte künftig mit einem Auto-TRIM zu bändigen. Linux (der Kernel) unterstützt das „Trimmen“ von SSD-Massenspeichern schon eine geraume Zeit (seit 2.6.33) für Dateisysteme wie Btrfs, ext4 und XFS. Ich mache das auf meinem Samsung Ultra 5 auch, allerdings mithilfe eines Cronjobs. TRIM ist wichtig, um die SSD schön schnell zu halten. So wie es aussieht, wird man für Ubuntu 14.04 LTS „Trusty Tahr“ diese Funktion automatisieren. Das gilt […]

[4 Nov 2013 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu Touch ausprobiert: freiesMagazin 11/2013 – Novemberausgabe 2013

Es gibt eine neue Ausgabe von freiesMagazin. In dieser Version gibt es wie üblich einen Kernel-Rückblick und jemand hat Ubuntu Touch ausprobiert. Das Fazit ist sehr lesenswert. Zwar gefällt dem Schreiber das Betriebssystem eigentlich schon ganz gut, allerdings kann man Ubuntu Touch laut des Beitrags kaum als produktives System einsetzen. Kern-Applikationen sind noch zu stark beschnitten oder funktionieren gar nicht. Weiterhin fehlt eine native App für E-Mails. Man hat damit begonnen, äquivalente Programme für Windows und Linux vorzustellen. Im ersten […]

[10 Okt 2013 | Kommentare deaktiviert für Mir Display Server ist wohl in Ubuntu Touch aktiviert und ersetzt Androids Surface Flinger | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mir Display Server ist wohl in Ubuntu Touch aktiviert und ersetzt Androids Surface Flinger

Phoronix hat berichtet, dass die neuesten Abbilder von Ubuntu Touch wohl nun mit Mir Display Server und nicht mehr Androids SurfaceFlinger laufen. Mir Display Server wird somit für die Smartphones Gogole Nexus 4 „Mako“ und Galaxy Nexus „Maguro“ ausgeliefert. Andere Smartphones oder Tablets müssen weiter mit Androids SurfaceFlinger auskommen. Der Schritt kommt eine Woche vor Ausgabe von Ubuntu 13.10 „Saucy Salamander“. Auch bei der Ubuntu-Ausgabe ist Mir Display Server per Standard aktiviert. Allerdings musste man wegen technischer Probleme auf XMir […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet