Home » Archive

Artikel mit Tag: Ubuntu 10.10

[2 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für SystemRescueCd 2.0.0 ist verfügbar | Autor: Jürgen (jdo) ]
SystemRescueCd 2.0.0 ist verfügbar

François Dupoux die Verfügbarkeit der SystemRescueCd 2.0.0 angekündigt. Das Linux-Betriebssystem basiert auf Gentoo und ist auf Datenrettung spezialisiert. Die mitgelieferten Standard-Kernel basieren auf den Versionen 2.6.35 mit Langzeitunterstützung. Als Alternativen stehen aktuellere 2.6.36-Kernel zur Verfügung. Das Squashfs-Dateisystem wurde nun mittels XZ anstatt mit LZMA kompriniert. Für NVIDIA-Grafikkarten ist der Standard-Treiber ab dieser Ausgabe Noveau. GNU Parted wurde ein Update auf Version 2.3 spendiert inklusive einiger Patches von Ubuntu 10.10 „Maverick Meerkat“ und GParted ist als Version 0.7.1 vorhanden. Weitere Updates […]

[29 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Gerücht: Ubuntu betriebenes Tablet soll Anfang 2011 kommen | Autor: Jürgen (jdo) ]
Gerücht: Ubuntu betriebenes Tablet soll Anfang 2011 kommen

Apple führt mit iOS den Table-Markt an und es wird mit Senhsucht auf die Android-basierten Geräte gewartet, die bald kommen sollen. Nun besagt ein Gerücht, dass auch ein Table auf Ubuntu-Basis Anfang 2011 auf den Markt kommen soll. Das behauptet zumindest Andrew Sykes von der chinesischen Gadget-Seite Gizchina. Laut Sykes unbenannten Quellen wird das ebenfalls unbenannte Tablet die Netbook-Edition von Ubuntu 10.10 „Maverick Meerkat“ enthalten. Als CPU soll ein Intel Atom mit 1.6 GHz dienen. Darüber hinaus soll das Tablet […]

[21 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für TOR unter Ubuntu 10.10 Maverick Meerkat installieren und einsetzen | Autor: Jürgen (jdo) ]
TOR unter Ubuntu 10.10 Maverick Meerkat installieren und einsetzen

Anonym im Internet surfen – frei von Bespitzelung und Spionage. Damit verbindet man in den meisten Fällen das Open-Source-Projekt TOR. Dieses Tutorial zeigt die Installation unter Ubuntu 10.10.

[10 Dez 2010 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Vinux 3.1: Linux für sehbehinderte Menschen

Tony Sales hat die sofortige Verfügbarkeit von Vinux 3.1 angekündigt. Das Betriebssystem basiert auf Ubuntu 10.10 „Maverick Meerkat“ und wird speziell für Menschen mit Sehschwäche entwickelt. Laut Aussage der Entwickler bringt auch die neueste Version die übliche Software mit sich. Neu ist eine Schnellstarthilfe, die sich mittels Strg+Alt+Q aktivieren lässt. Mit Autokey-GTK lässt sich Text automatisch während des Tippens mittels vorher festgelegter Kürzel einfügen. Der Parcellite Clipboard Manager erlaubt es Anwendern, Text aus derm Verlauf der Zwischenablage einzufügen. Mittels X-Tile […]

[10 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Das ging schnell: Virtual Box 4.0 Beta 2 schon da | Autor: Jürgen (jdo) ]
Das ging schnell: Virtual Box 4.0 Beta 2 schon da

Vor weniger als einer Woche wurde Oracle VM VirtualBox 4.0 Beta 1 mit der Vorstellung der Erweiterungs-Packs veröffentlicht. Ebenso neu waren OVA-Format-Unterstützung, ICH9 und Intel-HD-Audio-Unterstützung für Gäste, eine überarbeitete Benutzerschnittstelle und die Möglichkeit CPU-Zeit und I/O-bandbreite zu begrenzen. Nun gibt es bereits eine zweite Beta-Ausgabe. VirtualBox 4.0 Beta 2 bringt aber keine Neuerungen mit sich. Allerdings haben die Entwickler diverse Fehler ausgebessert. Dazu gehören HDA-Audio für Ubuntu-10.10- und OpenSolaris-Gäste. Ebenso funktioniert die DVD-Erkennung für Solaris-Gäste wieder. Unterstützung für multiple Monitore […]

[30 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Ubuntu 11.04 Natty Narwhal: Erste Eindrücke zu Unity | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 11.04 Natty Narwhal: Erste Eindrücke zu Unity

Die erste Alpha-Version von Ubuntu 11.04 Natty Narwahl soll am Donnerstag erscheinen. Die Entwickler haben sich bekanntlich gegen die GNOME Shell und für die Eigenentwicklung Unity entschieden, was nicht unbedingt überall auf Gegenliebe trifft. Canonicals Rick Spencer hat in seinem Blog die ersten Eindrücke zu Unity in Natty zu digitalem Papier gebracht. Dabei vergleicht er Natty Narwahl mit Ubuntu 10.10 Maverick Meerkat, das Unity in der Netbook-Edition per Standard schon einsetzt. Die Bewertungen sind von 0 bis 10, wobei letzteres […]

[15 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Basiert auf Ubuntu: ZevenOS 3.0 mit Xfce ist veröffentlicht | Autor: Jürgen (jdo) ]
Basiert auf Ubuntu: ZevenOS 3.0 mit Xfce ist veröffentlicht

Leszek Lesner hat Version 3.0 von ZevenOS angekündigt. Die Linux-Distribution basiert auf Ubuntu 10.10 Maverick Meerkat. Als Desktop-Manager setzen die Entwickler auf Xfce und das Design hat einen Hauch von BeOS. Als Kernel bringt das Betriebssystem Version 2.6.35 mit sich. Als größte Neuerung geben die Entwickler den Umstieg von NVIDIA-Open-Source-Treiber nv auf nouveau an. Ebenso befinden sich laut eigener Aussage viele aktualisierte Treiber für drahtlose Geräte an Bord. Neben anderen Verbesserungen im Desktop-Bereich, spendierte man Thunar einen Eintrag, um Bilder […]

[20 Okt 2010 | Kommentare deaktiviert für Neue Version von Shotwell unter Ubuntu 10.04 installieren | Autor: Jürgen (jdo) ]
Neue Version von Shotwell unter Ubuntu 10.04 installieren

Die neueste Version des Foto-Managers Shotwell lässt sich auch unkompliziert unter Lucid Lynx verwenden.

[20 Sep 2010 | Kommentare deaktiviert für Ubuntu 10.10 wird automatisch „Sent from Ubuntu“ als Standard-Signatur in Evolution verwenden | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 10.10 wird automatisch „Sent from Ubuntu“ als Standard-Signatur in Evolution verwenden

Die Entwickler von Ubuntu scheinen sich für Version 10.10 „Maverick Meerkat“ und den Standard-E-Mail-Client Evolution eine Neuerung überlegt zu haben. Die Software fügt als Standard-Signatur „Sent from Ubuntu“ ein. Bei mobilen Geräten wie dem iPhone, einem BlackBerry und so weiter ist dies bereits Gang und Gebe. Kann man unter Umständen auf den Kleingeräten als Entschuldigung für eventuelle Schreibfehler rechtfertigen, was für die Desktop-Edition von Ubuntu weniger zutrifft. Die Ubuntu-Gemeinde hat darauf mit einer Bug-Meldung reagiert. Eine weitere Bug-Meldung plädiert, diese […]

[16 Sep 2010 | Kommentare deaktiviert für Ubuntu 10.10 „Maverick Meerkat“ bekommt ein neues Standard-Wallpaper | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 10.10 „Maverick Meerkat“ bekommt ein neues Standard-Wallpaper

Eigentlich stand ja schon ein Hintergrundbild für Maverick Meerkat fest, das am 27. August 2010 vorgestellt wurde. Offensichtlich genügte dies aber nicht den Ansprüchen der Entwickler und somit hat man sich für ein neues entschlossen. Ubuntu 10.10 „Maverick Meerkat“ wird laut Zeitplan am 10. Oktober 2010 das Licht der Welt erblicken. Unter anderem wird es einen neuen Installer geben, GNOME 2.32 und Ubuntu One soll sich dann für Windows öffnen. Und hier sind alle neuen Hintergrundbilder von Maverick: Dich interessieren […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet