Home » Archive

Artikel mit Tag: Quad-Core

[29 Mai 2016 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Pine A64 hat es endlich in meine Hände geschafft – es ist da!

Heute ist Weihnachten – und Ostern – und dann wider Weihnachten. Mein Pine A64 hat es endlich zu mir geschafft und es sind tatsächlich die kleinen DInge, die so große Freude bereiten können. Eigentlich wollte ich das Gerät nicht mehr und hatte freundlich gefragt, ob ich mein Geld zurück bekomme. Sehr beeindruckt vom Support bin ich nicht, denn die Hersteller haben es noch nicht einmal geschafft, mir überhaupt zu antworten. Naja, das ist eben das Problem mit Kickstarter-Kampagnen. Ich gehe ein […]

[2 Jul 2015 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Intel® Compute Stick mit Ubuntu gibt es ab nächster Woche

Canonical hat angekündigt, dass der Intel® Compute Stick mit Ubuntu nächste Woche glibal verfügbar sein soll. Die Produktnummer bei Intel lautet STCK1A8LFC. Alle großen Vertriebskanäle sollen den Intel® Compute Stick mit Ubuntu dann anbieten. Intel® Compute Stick mit Ubuntu Man erwartet, dass der Intel® Compute Stick mit Ubuntu ungefähr 110 US-Dollar (zirka 100 Euro) kosten wird. Meist ist es aber so, dass man einfach die Währung tauscht und es würde mich nicht wundern, wenn der Stick 110 Euro kostet. Mit dem […]

[1 Nov 2012 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
OUYA wird mit Jelly Bean ausgeliefert

Die OUYA-Entwickler haben ein längeres Update ausgegeben. Darin sind einige interessante Fakten zu lesen. Derzeit ebschäftige man sich hauptsächlich mit zwei Dingen: Die Entwicklung der Spielekonsole und Gespräche mit Spiele-Entwicklern. Derzeit sei man voll im Plan. Man habe am Hardware-Design der Spielekonsole geschraubt. Dazu gehören kosmetische Veränderungen, Mechanik, Hitzeentwicklung und so weiter. Die Prototypen aus Plastik stehen bereit. Ebenso vermelden die Entwickler einen neuen Meilenstein – man hat erste Ausgaben der PCBs (Printed Circuit Boards) für die Konsole bekommen. Es sei […]

[10 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Codename Bali: Google hat neue Version des VP8-Codec veröffentlicht | Autor: Jürgen (jdo) ]
Codename Bali: Google hat neue Version des VP8-Codec veröffentlicht

Ab sofort gibt es eine neue Version des VP8-Codec. Google hat dieser den Codenamen Bali gegeben. Fokus bei dieser Ausgabe lag auf Verbesserung der Geschwindigkeit und der Video-Qualität. Ebenso hat man sich bei dieser Ausgabe auf das SDK (Software Development Kit) und nicht auf die Spezifikation des Formats konzentriert. Bali ist die zweite Ausgabe der libvpx-Bibliothek, der ein Name spendiert wurde. Beim Kodieren soll Bali bis zu 4.5 mal schneller sein, als die allererste VP8-Version und immerhin noch 1.3 mal […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet