Home » Archive

Artikel mit Tag: Multimedia-Center

[19 Mrz 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Pwn2Own 2017 – 10. Geburtstag des Hack-Fests – Ubuntu Desktop gehackt

Bei Pwn2Own 2017 wurde wieder gehackt, was das Zeug hält. Interessante Exploits! Telegram war nicht vom gleichen Bug wie What’s App betroffen Raspberry Pi zieht am Commodore 64 in Sachen Verkaufszahlen vorbei LibreELEC wird 1 Ausgabedatum von Full Throttle ist bekannt Kona ist ein interessantes Survival-Spiel Erster Blick auf das KDE Slimbook Mozilla erklärt, warum WebAssembly schneller als asm.js ist Pwn2Own 2017 – zehnter Geburtstag Der Wettbewerb Pwn2Own hat wieder interessante Resultate hervorgebracht. Am ersten Tag von Pwn2Own 2017 konnten […]

[2 Mrz 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
MagPi 55 ist da – Mit detaillierten Informationen zum Raspberry Pi Zero W

Es gibt eine neue Ausgabe des offiziellen Raspberry-Pi-Magazins. Im MagPi 55 findest Du natürlich Informationen zum gerade eben veröffentlichen Raspberry Pi Zero W. Die Entwickler haben dem Winzling WLAN / WiFi und Bluetooth spendiert. Wenn Dich der Stromverbrauch des neuesten Familienmitgliedes interessiert, dann wirst Du hier fündig. Der Artikel über den Raspberry Pi Zero W ist in der Tat sehr interessant. Die Entwickler erklären das Gerät über mehrere Seiten verteilt genau im Detail. Jedes noch so kleine Stück wird ausführlich […]

[19 Sep 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreELEC USB-SD Creator v1.1.0 und Kodi 17 Beta 2

Eigentlich zwei komplett verschiedene Software-Stücke, die aber doch irgendwie zusammengehören. Oder sagen wir, dass LibreELEC USB-SD Creator v1.1.0 und das Multimedia-Center Kodi in gewisser Weise verwandt sind. LibreELEC USB-SD Creator v1.1.0 Über den LibreELEC USB-SD Creator habe ich schon berichtet. Damit lässt sich auf recht einfach Weise eine microSD-Karte oder ein USB-Stick mit dem Multimediasystem LibreELEC erstellen. Es werden Raspberry Pi 3, 2, 1 und Zero, Odroid C2, Cubox, Wetek Core / Play sowie Generic (x86_64 / also ganz normales und Intel-kompatibles […]

[1 Mrz 2016 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
ODROID-C2 ist nun verfügbar – schneller als Raspberry Pi 3 und nur 5 US-Dollar teurer

Ich behalte für den Vergleich die US-Dollar bei, da selbst die Raspberry Pi Foundation ihren Preis mit 35 US-Dollar angegeben hat. Das ODROID-C2 wurde schon vor wenigen Wochen angekündigt. Das Gerät ist schneller als ein Raspberry Pi 3, hat mehr Speicher, eine bessere Grafikkarte und kostet nur fünf US-Dollar mehr. Allerdings sind WLAN / Wi-Fi und Bluetooth nicht wie beim Raspberry Pi 3 integriert. Die RasPi-Konkurrenz ist ebenfalls mit einer 64-Bit-Architektur (ARMv8) ausgestattet, taktet aber höher. ODROID-C2 ab sofort verfügbar Das […]

[1 Mrz 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
OpenELEC 6.0.2 ist veröffentlicht – volle Unterstützung für Raspberry Pi 3

Die Entwickler der speziellen Mediacenter-Distribution haben OpenELEC 6.0.2 zur Verfügung gestellt. OpenELEC ist eine Linux-Distribution mit Kodi vorinstalliert. Anwender von OpenELEC 5.95.1 bis 6.0.1 mit aktiviertem Auto-Updates bekommen die Wartungs-Version ohne weiteres Zutun eingespielt. Das neue System wird sich herunterladen und den Anwender danach um einen Nuestart bitten. Wer eine ältere Version betreibt oder die Auto-Updates nicht aktiviert hat, der muss manuell aktualisieren. Wer so ein Unterfangen vor hat, der möchte sich zunächst die Update-Anweisungen im Wiki durchlesen. Die relevanten […]

[22 Feb 2016 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kodi 16 „Jarvis“ ist veröffentlicht – viele Verbesserungen unter der Haube

Kodi 16 Jarvis ist da. Es ist die neueste Version des beliebten Multimediacenters. Die Entwickler geben an, dass sich bei Kodi 16 Jarvis sehr viel unter der Haube getan hat. Es gibt aber auch sichtbare Veränderungen. Kodi 16 Jarvis mit Event Logging Kodi 16 ist gesprächiger oder informativer. Dafür dient das Event Logging oder das Aufzeichnen von Ereignissen. Scannt der Anwender die Bibliothek zum Beispiel das erste Mal, dann klärt Kodi 16 auf, welche Video aus irgendwelchen Gründen nicht aufgenommen wurden. Jedes dieser […]

[23 Dez 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kore 2.0.0 ist da: Kodi-Fernbedienung für Android

Die Entwickler der Android-Fernbedienung für das Mediacenter Kodi haben Kore 2.0.0 zur Verfügung gestellt. Nun lassen sich auch Live TV und PVR/DVR damit kontrollieren Kore 2.0.0 kontrolliert Live TV Die Oberfläche an sich hat sich nicht viel geändert. Das muss sie auch nicht. Mir taugt Kore genau so wie es ist. Die Möglichkeit, Live TV und PVR/DVR kontrollieren zu können war eine der häufigsten gewünschten Funktionen. Durch dieses Update ist das nun möglich. Das setzt natürlich voraus, dass man die […]

[7 Nov 2015 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
SSH ist bei OpenELEC per Standard deaktiviert – bei OSMC aktiviert – das finde ich nicht gut

Der sichere Zugriff via Konsole ist sowohl bei OpenELEC als auch bei OSMC möglich. Unterschiedlich ist nur, bei wem wann was aktiviert oder deaktiviert ist.

[6 Nov 2015 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi 2 als Multimedia-Center mit Kodi: Was man dafür braucht

Das Raspberry Pi 2 lässt sich hervorragend als günstiges Multimedia-Center benutzen. Dafür braucht man diverse Hardware-Komponenten und Kodi.

Air VPN - The air to breathe the real Internet