Home » Archive

Artikel mit Tag: LAN

[24 Nov 2012 | Comments Off on Minecraft: Pocket Edition läuft auf dem Raspberry Pi | Autor: Jürgen (jdo) ]
Minecraft: Pocket Edition läuft auf dem Raspberry Pi

Auf der Minecon in Paris wurde Minecraft: Pocket Edition offiziell vorgestellt. Man nennt den Port des Spiels auch Minecraft: Pi Edition. Den Pi-Entwicklern wurde die Frage “Läuft Minecraft auf dem Gerät” so oft gestellt, dass sie ein paar Boards an Mojang geschickt haben. Diese haben an einem Port für den Mini-Rechner gebastelt und dieser ist nun fertig. Es gibt Unterstützung für verschiedene Programmiersprachen und man kann direkt in Minecraft Code einbringen – man kann es aber auch einfach zocken. Zwei […]

[18 Jul 2012 | Comments Off on Projekt: 31 Linux-Distributionen in 31 Tagen | Autor: Jürgen (jdo) ]
Projekt: 31 Linux-Distributionen in 31 Tagen

Todd Robinson will im Monat August ganz alleine und ohne weitere Hilfe 31 Linux-Distributionen ausgeben. Wer rechnen kann – an jedem August-Tag 2012 eine. Damit möchte er den enormen Vorteil von Open-Source und geteiltem Wissen demonstrieren. Das Experiment soll außerdem Entwickler-Kosten, -Geschwindigkeit und -Manpower gegenüber neueren Windows-Varianten vergleichen. Funktionen, Viren, Malware und so weiter sind nicht auf dem Diskussions-Plan. Mich erinnert das ein bisschen an das Humble Bundle Mojam. Zudem möchte Robinson die Vielfalt der verfügbaren Desktop-Linux-Distributionen demonstrieren. Er spielt laut […]

[13 Dec 2011 | Comments Off on Puppy 5.3.1 “Slacko” ist binärkompatibel zu Slackware 13.37 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Puppy 5.3.1 “Slacko” ist binärkompatibel zu Slackware 13.37

Ausgabe 5.3.1 von Slacko ist eine Wartungs-Ausgabe von Puppy Linux 5.3, das im Oktober 2011 debütierte. Das Betriebssystem wurde aus Paketen von den Slackware-, Salix- und Slacky-Repositories gebaut und ist somit auch binärkompatibel zu Slackware 13.37. Der Standard-Kernel ist 2.6.37.6 mit Aufs-Unterstützung. es gibt aber auch eine PAE-HIGHMEM-Version für Rechner mit mehr als vier GByte RAM. Beide Abbilder bringen Unterstützung für SCSI-Start. Als Standard-Browser dient die Seamonkey-Software-Sammlung. Firefox Aurora, Chromium, Opera, Netsurf, Iron, Dillo und Links lassen sich aber mit […]

[22 Aug 2011 | Comments Off on Intel Thunderbolt: Unterstützung für Linux in Arbeit | Autor: Jürgen (jdo) ]
Intel Thunderbolt: Unterstützung für Linux in Arbeit

Apple hat die neuen Macs bereits mit Thunderbolt ausgestattet und mehr und mehr Hardware-Hersteller werden die nächste Generation der Hochgeschwindigkeits-Schnittstelle einführen und unterstützen. Thunderbol kann theoretisch bis zu 20 GBit pro Sekunde übertragen. Für Linux ist die Unterstützung von Thunderbolt noch nicht so wichtig, da es kaum Systeme oder externe Hardware gibt, die solche Ports anbieten. Intel-Entwickler von der LAN Access Divison arbeiten allerdings schon daran. Ebenso will LAD an einem Code für Open-Source-Betriebssysteme arbeiten, damit andere diese Code nutzen […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet