Home » Archive

Artikel mit Tag: KDE SC

[24 Dez 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Wartungs-Ausgabe: Slax 7.0.1

Tomáš Matějíček hat eine Wartungs-Version von Slax 7 „Green Hornet“ zur Verfügung gestellt. Es gibt neben Bugfixes auch ein Kernel-Upgrade. Ein Doppelklick in der Location Bar von Firefox funktioniert nun. Außerdem gibt es Farben in Konsole (bashrc). Unterstützung für Textmode Fonts und Keymaps gibt es unter anderem auch für die Sprache Deutsch. Der Kernel wurde auf Version 3.6.11 aktualisiert. Weiterhin ist der Broadcom-Treiber für SoftMac an Bord. Recht viel mehr steht in der offiziellen Ankündigung auch nicht. Slax ist eine […]

[21 Dez 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Erster Release-Kandidat: KDE 4.10 – Binärpakete für openSUSE und Chakra

Vor 2 Tagen wurde ein erster RC1 von KDE 4.10 zur Verfügung gestellt. Man befindet sich weiterhin im Zeitplan, um im Januar 2013 eine finale Version ausgeben zu können. Man arbeitet noch am Feinschliff und konzentriert sich vor allen Dingen auf einen neuen Anstrich für Plasma Workspaces. Zu den Highlights gehören: Qt Quick in Plasma Workspaces: Plasma Quick, KDEs Erweiterungen auf QtQuick basierend erlaubt eine besser Integration mit dem System und führt zu besseren Apps und Plasma-Komponenten. Neue Bildschirmsperre: Die neue […]

[14 Dez 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
KDE SC 4.10 Beta 2 nun für Kubuntu 12.10 „Quantal Quetzal“ und 13.04 „Raring Ringtail“ verfügbar

Recht knapp wurde im Kubuntu-Blog angekündigt, dass ab sofort KDE SC 4.10 Beta 2 zur Verfügung steht. Für openSUSE steht diese zweite Beta-Version schon etwas länger zur Verfügung. Wer KDE Plasma Workspaces, Applications und Platform 4.10 Beta 2 in Kubuntu 12.10 oder 13.04 installieren möchte, kann das via Launchpad tun. Hier gilt der übliche Dreisprung: sudo add-apt-repository ppa:kubuntu-ppa/beta, sudo apt-get update, sudo apt-get upgrade Für Kubuntu 12.10 haben die Entwickler Alpha-Versionen ausgegeben. Das gilt auch für den Abkömmling Edubuntu. Ubuntu 13.04 „Raring Ringtail“ […]

[5 Dez 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Zweite Beta-Version von KDE SC 4.10 ist veröffentlicht – für openSUSE schon verfügbar

Das KDE-Team hat KDE SC 4.10 Beta 2 ausgegeben. Laut offizieller Ankündigung freut man sich bereits auf die finale Version im Januar 2013. Dank des Feedback aus Beta 1 konnte man diverse Fehler bereits ausbessern. Alles befinde sich bereits im Freeze – außer das Artwork. Hier will man mit einem Update Plasma Workspaces noch einen neuen Anstrich verpassen. Die Entwickler stellen auch diverse Highlights heraus: Qt Quick bahnt sich langsam aber sicher seinen Weg in Plasma Workspaces. Plasma Quick, KDEs […]

[4 Dez 2012 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Basiert auf Debian unstable: siduction 12.2.0 RC2 „Riders on the Storm“ – auch mit Razor-qt-Desktop

Ab sofort dürfen sich siduction- oder Debian-Sid-Fans über einen zweiten Release-Kandidaten von siduction 2012.2.0 freuen. Die Entwickler liefern das Linux-Betriebssystem in vier verschiedenen Varianten bezüglich der Desktop-Umgeung aus: KDE SC, Xfce, LXDE und Rqzor-qt. Diese gibt es jeweils als 32- oder 64-Bit-Version. Die ausgegebenen Abbilder sind laut eigener Aussage Schnappschüsse von debian unstable – in diesem Fall von 2012-12-02. Die Pakete werden mit eigenen Paketen und Scripten veredelt. Zum Bespiel gibt es einen angepasste Version des Linux-Kernel 3.6-8 und Xserver 1.12.4-4 […]

[22 Nov 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
KDE 4.10 Beta ist veröffentlicht

Das KDE-Team hat eine erste Beta-Version 4.10 von Plasma Workspaces, Applikationen und Entwickler-Plattform zur Verfügung gestellt. Ab sofort will man sich laut eigenen Angaben auf das Ausbessern von Fehlern konzentrieren. QtQuick in Plasma Workspaces wird weiter verbessert. Diverse Plasma-Widgets wurden in QtQuick neu geschrieben. Weiterhin bringt ein neuer Sperrmechanismus, basierend auf QtQuick, für den Bildschirm mehr Flexibilität und Sicherheit. Auch in Sachen Hintergrundbilder hat sich etwas getan. Die neue auf QtQuick basierende Engine macht es einfacher, animierte Wallpaper zu erstellen. Durch […]

[7 Nov 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
KDE SC 4.9.3 für openSUSE verfügbar

Ab sofort steht KDE SC 4.9.3 für openSUSE bereit. Die Paket sind im KR49-Repository hinterlegt. Damit kommt auch akonadi 1.8.1, das viele Fixes für KDEPIM enthält. Die Kombination aus KDE SC 4.9.3 und akonadi 1.8.1 soll nicht nur die Geschwindigkeit vervessern, sondern auch alle bekannten Fehler, die zu Datenverlust führen, beseitigen. Wie man auf die neueste Version aktualisiert, findest Du im Wiki von openSUSE. Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*. Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.Du kannst […]

[27 Jun 2012 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Desperado Reloaded: Wartungs-Version siduction 2012.1.1

siduction ist eine Linux-Distribution, die auf Debian Unstable basiert. Vor wenigen Tagen gab es mit Pure OS 5.0 ein anderes Debian-Derivat, dessen Basis allerdings Debian Testing ist. Die Entwickler haben siduction 2012.1.1 den Beinamen Desperado Reloaded mitgegeben. Neben einige kleineren Bugfixes war der Hauptgrund für diese Ausgabe, KDE 4.8.4 auszuliefern. Neben KDE bringt siduction 2012.1.1 zwei weitere Desktop-Umgebungen mit sich: Xfce und LXDE. Alle Ausgaben gibt es für die Architekturen x86 und x86_64. Während die LXDE-Variante immer noch auf eine […]

[1 Jan 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Finale Version: siduction 2011.1 „One Step Beyond“

Nachdem es vor zirka einer Woche einen ersten Ausgabe-Kandidaten von siduction 2011.1 gab, folgt nun die finale Version. Diese Linux-Distribution basiert auf Debians Unstable-Zweig „Sid“ und wurde im July 2011 von aptosid abgespalten. Die erste siduction-Kollektion gibt es in drei Geschmacksrichtungen: KDE SC, Xfce und LXDE. Diese sind jeweils für die Architekturen x86 und x86_64 verfügbar. Die KDE- und Xfce-Variante passen nicht auf eine CD. Die LXDE-Version ist als das Leichtgewicht in der Serie ausgeschrieben. Die Distribution wurde aus den […]

[22 Dez 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ausgabe-Kandidat: KDE 4.8 RC ist da!

Das KDE-Team hat einen Release-Kandidaten von KDE 4.8 angekündigt. Diesen Meilenstein erreicht, will man sich nun laut eigener Aussage um Bugfixes und weitere Politur kümmern. Verglichen mit Beta 1 seien hunderte an Fehlern ausgebessert worden. Anwender werden gebeten, möglichst viel zu testen, damit man im Januar eine sehr stabile Version ausgeben kann. Zu den Highlights in KDE 4.8 gehören Qt Quick in Plasma Workspaces. Ebenso wurde Dolphins Dateibetrachter komplett neu geschrieben. Somit soll der Dateimanager attraktiver, schneller und skalierbarer sein. […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet