Home » Archive

Artikel mit Tag: Google Earth

[15 Nov 2017 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 18.3 “Sylvia” Beta Cinnamon und MATE sind da und ich bis Ende des Jahres weg

Vor zwei Tagen wurde bereits angekündigt, dass die Beta-Version von Linux Mint 18.3 Sylvia noch diese Woche erscheint und nun ist es eben soweit. Das hat aber nichts damit zu tun, dass ich bis Ende des Jahres eine längere Pause einlegen muss. Erstens habe ich derzeit viel um die Ohren und bin noch nicht einmal dazu gekommen, den zweiten Teil der Spanien-Reise auf digitales Papier zu bringen. Zweitens geht ein Traum in Erfüllung und ich werde vom 24. November 10 Tage lang […]

[13 Nov 2012 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Probleme bei der 32-Bit-Unterstützung in Linux Mint 14 RC 64-Bit

Im Blog von Linux Mint ist zu lesen, dass man derzeit keine 32-Bit-Applikationen in Linux Mint 14 RC 64-Bit installieren kann. Das betrifft auch Skype und Google Earth. Das Problem liege in einer Änderung bei Debians dpkg-Paket, welche die Multiarch-Konfiguration in Ubuntu obsolet machte. Diese Konfiguration wurde entfernt und Ubuntu 12.10 lieferte Multiarch per Standard deaktiviert aus. Die Qualitätssicherung hatte das Problem übersehen: https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/ia32-libs/+bug/1016294 Um Multiarch zu aktivieren, müsssen Anwender die beiden folgenden Befehle ausführen. sudo dpkg –add-architecture i386 apt update […]

[5 Jul 2012 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Commodore OS Vision 1.0 Beta 9 im Überblick und kurzer Test

Ich hatte im November 2011 schon einmal über das auf Linux basierende Betriebssystem von Commodore USA berichtet: Oh mein Gott, es ist am Leben!: Commodore OS Vision Beta. Nun gibt es die Beta 9 und Anwender der Beta 6 können einfach online aktualisieren: System -> Commodore Extras -> Update Commodore OS Vision. Einige der Funktionen aktualisieren sich allerdings nur dann, wenn die zweite DVD (Commodore OS Extras) installiert wurde. Auch wenn diese Distribution insgesamt aus 2 DVDs besteht, brauchst Du nur die […]

[17 Mrz 2012 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Wine 1.5.0 leitet neuen Entwicklungszyklus ein

Vor zwei Wochen wurde die finale Version von Wine 1.4 veröffentlicht, auf die auch CrossOver XI basiert und die seitdem auch für PlayOnLinux verfügbar ist. Das ist natürlich nicht das Ende der Fahnenstange und Wine 1.5.0 leitet den Entwicklungs-Zyklus Richtung Wine 1.6 ein. Seit Januar 2012 war der Wine-Code wegen der Vorbereitungen auf die finale Version eingefroren und es gab insgesamt 6 Release-Kandidaten für Wine 1.4. Nun ist der Code wieder offen und man richtet die Augen gen Wine 1.6. Zum […]

[12 Nov 2011 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Oh mein Gott, es ist am Leben!: Commodore OS Vision Beta

Leo Nigro, Chief Technology Officer bei Commodore USA hat eine öffentliche Beta-Version von Commodore OS Vision zur Verfügung gestellt. Sie lesen schon richtig und sind nicht 30 Jahre in die Vergangenheit gereist. Allerdings handelt es sich bei Commodore OS Vision um ein auf Linux Mint basierendes Betriebssystem, dass für Commodore-Enthusiasten entwickelt wurde. Es soll auf Commodora-Hardware wie den neuen Commodore 64, der VIC-Serie und der kommenden Amiga-Reihe vorinstalliert ausgeliefert werden. Außerdem wird es nur eine 64-Bit-Ausgabe geben. Es handelt sich […]

[6 Jan 2011 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Puppy Linux 5.2 ist verfügbar

Larry Short hat die Verfügbarkeit der minimalistischen Linux-Distribution Puppy Linux 5.2 angekündigt. Als die Entwickler begonnen, nahm man Lucid Puppy 5.1.1 als Basis. Man hat Updates, Upgrades und verschiedene Verbesserungen eingepflegt. Ebenso seien Verbesserungen aus der letzten Woof-Version von Barry Kauler eingeflossen. Puppy-Kennern dürfte sofort die neue GUI zur Konfiguration des Systems auffallen. Diese sieht sehr aufgeräumt aus un begrüßt einen Anwender nach dem Start. Dort lassen sich unter anderem Sprache, Tastaturbelegung, Zeitzone und Bilfschirmauflösung einstellen. Somit sind die wichtigsten […]

[13 Aug 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Binärkompatibel zu Ubuntu 10.04: Puppy Linux 5.1 „Lucid“

Barry Kauler hat eine neue Version der schlanken Linux-Distribution Puppy Linux veröffentlicht. Version 5.1 trägt den Codenamen Lucid, weil das Betriebssystem binärkompatibel mit Ubuntu 10.04 LTS Lucid Lynx ist. Somit reduziere sich Zeit und der Aufwand für die Entwickler, Programm-Pakete für Puppy zu kreieren. Mittels Quickpet und Puppy Package Manager lassen sich auf einfach Weise weitere populäre Linux-Programme installieren, die alle für Lucid getestet und konfiguriert wurden. Darunter befinden sich zum Beispiel Gimp und Kompozer. Lucid Puppy startet direkt in […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet