Home » Archive

Artikel mit Tag: Gecko

[18 Aug 2011 | Comments Off on Mozilla Thunderbird 6 und SeaMonkey 2.3 stehen bereit | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mozilla Thunderbird 6 und SeaMonkey 2.3 stehen bereit

Firefox 6 steht ja schon einige Tage auf den FTP-Servern von Mozilla und eine große neue Version sorgt immer für Aufmerksamkeit. Weniger beachtet wird oft Mozillas E-Mails-Client Thunderbird. Hier gibt es ebenfalls eine aktualisierte Ausgabe. Die Software benutzt, wie Firefox 6, die Gecko-6-Engine. Ebenso bügeln die Entwickler fünf Sicherheitslücken in der neuesten Version aus. Weitere Neuerungen sind: Diverse Theme-Verbesserungen für Windows 7 Unterstützung für Windows-7-Jumplists Es wurden diverse Fehler beim E-Mail-Import von Microsoft Outlook bereinigt Die Überprüfung, ob Thunderbird Standard-E-Mail-Client […]

[12 Jun 2011 | Comments Off on Mozilla veröffentlicht SeaMonkey 2.1 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mozilla veröffentlicht SeaMonkey 2.1

Mozilla und die SeaMonkey-Entwickler haben Version 2.1 ihrer “All in One”-Internet-Anwendung zur Verfügung gestellt. Die Software ist im weitesten Sinne der Nachfolger von Netscape Communicator und beinhaltet einen Web-Browser, eine E-Mail-Applikation, Unterstützung für Newsgroups, einen IRC-Client und einen HTML-Editor. SeaMonkey 2.1 basiert auf der selben Gecko-Engine wie Firefox 4. Zu den Neuerungen gehören ein überarbeiteter Add-On-Manager, der sich nun direkt im Browser öffnet, Unterstützung für SeaMonkey Sync (Firefox Sync), Personas und ein neu gestaltetes Bookmark-System. Der neue Data-Manager vereint die […]

[5 Jun 2011 | Comments Off on Erste Beta von Thunderbird 5 ist da | Autor: Jürgen (jdo) ]
Erste Beta von Thunderbird 5 ist da

Die Mozilla-Entwickler haben eine erste Beta-Ausgabe des E-Mail-Client Thunderbird 5 zur Verfügung gestellt. Wer sich wundert, wo Ausgabe 4 ist, hat diese nicht verschlafen. Mozilla hat sich entschieden, sofort zu 5 zu springen, um mit den Versionsnummern der Gecko Engine konform zu gehen. Außer einem Version-Sprung bietet Mozilla Thunderbird 5 Beta 1 einen neuen Addon-Manager und eine veränderte Management-API für Erweiterungen. Die Benutzeroberfläche des Addon-Managers soll sich aber laut Mozilla noch vor der finalen Ausgabe ändern. Mac-Anwender können sich zwischen […]

[21 Mar 2011 | Comments Off on Wine 1.3.16 integriert neue Gecko Engine von Firefox 4.0 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Wine 1.3.16 integriert neue Gecko Engine von Firefox 4.0

Im Zuge der zweiwöchentlichen Updates haben die Wine-Entwickler Version 1.3.16 veröffentlicht. Die größte Neuerung ist die Integration der neueste Mozilla Gecko Engine. Darauf basiert auch Firefox 4. Ebenso wurden die Debugging-Informationen von Dwarf und die Behandlung von animierten Zeigern verbessert. Weitere Verbesserungen betreffen die GDI-Treiber-Infrastruktur, MSI für .Net-Installer und GdiPlus. Wie immer haben die Entwickler diverse Fehler ausgemerzt. Sie finden weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung. Den Quellcode können Sie bei sourceforge.net oder ibiblio.org herunterladen. Binärpaket für unter anderem Ubuntu […]

[9 Sep 2010 | Comments Off on Cairo 1.10.0 mit vielen neuen Funktionen veröffentlicht | Autor: Jürgen (jdo) ]
Cairo 1.10.0 mit vielen neuen Funktionen veröffentlicht

Die 2D-API Cairo, die von GTK+, Mono, Mozillas Gecko Engine, WebKit und vielen anderem Open-Source-Projekten genutzt wird, gibt es ab sofort in einer neue großen Version. Cairo 1.10 ist somit der Nachfolger der 1.8-Serie, die im September 2008 vorgestellt wurde. Da Cairo 1.10 vor neuen Funktionen und Verbesserungen strotzt, empfehlen die Entwickler allen Anwendern ein Upgrade. Zum Beispiel bringt 1.10 ein neues Bild-Backend mit sich, das das Rastern von Polygonen beschleunigen soll. Ebenso ist laut eigener Aussage das Entfernen von Artefakten wesentlich […]

[5 Sep 2010 | Comments Off on Wine 1.3.2 bringt unter anderem Gecko-Update | Autor: Jürgen (jdo) ]
Wine 1.3.2 bringt unter anderem Gecko-Update

Im gewohnten Zyklus von zwei Wochen haben die Wine-Entwickler die Windows-API für Unix/Linux aktualisiert. Übermäßig spannendes gibt es bei Version 1.3.2 nicht zu vermelden. Aber ein paar nennenswerte Änderungen sind vorhanden. Zum Beispiel gibt es ein Update der Mozilla Gecko Rendering Engine. Ab sofort ist eine 64-Bit-Version von Gecko nun unterstützt. Ebenso ist eine neue Implementierung der Konsolen-Unterstützung für Unix-Terminals enthalten. In den C-Runtime-DLLs sind neue Funktionen enthalten. Wie üblich haben die Entwickler diverse Fehler ausgebessert. Aus der Ankündigung von […]

[26 Jun 2010 | Comments Off on Mozilla Thunderbird 3.1 ist veröffentlicht | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mozilla Thunderbird 3.1 ist veröffentlicht

Nachdem die herausgabe des Open-Source-E-Mail-Client Mozilla Thunderbird verschoben werden musste, steht die stabile Version 3.1 ab sofort zum Download bereit. Laut eigener Aussage ist die neueste Version stabiler und schneller als seine Vorgänger. Dies liegt unter anderem an der Verwendung von Gecko 1.9.2. Diese verwendet auch die aktuelle Firefox-Version. Thunderbird 3.1 verfügt über einen neuen Migrations-Assistenten, der beim Umstieg von Thunderbird 2 helfen soll. Der Wizard für das Einrichten von E-Mail-Konten hat laut Mozilla mehrere Hundert Provider mehr zur Auswahl […]

[10 Jun 2010 | Comments Off on Zweiter Release-Kandidat von Mozilla Thunderbird 3.1 steht bereit | Autor: Jürgen (jdo) ]
Zweiter Release-Kandidat von Mozilla Thunderbird 3.1 steht bereit

Die Entwickler des Open-Source-E-Mail-Client Mozilla Thunderbird mussten die Herausgabe der stabilen Version noch einmal verschieben. Ab sofort steht ein zweiter Release-Kandidat zur Verfügung, in dem fünf Fehler ausgebessert wurden. Einer der Bugs führte zum Absturz der Software. Ansonsten haben die Entwickler wenig weiteren Veränderungen mehr vorgenommen. Thunderbird 3.1 soll stabiler und schneller als die Vorgänger-Versionen sein. Dies liegt unter anderem an der Verwendung von Gecko 1.9.2, das auch die aktuelle Firefox-Ausgabe verwendet. Laut Release-Notizen über einen neuen Migrations-Assistenten, der beim […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet