Home » Archive

Artikel mit Tag: Firmware

[5 Sep 2019 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tails 3.16 ist veröffentlicht – The Amnesic Incognito Live System

Die Entwickler einer der anonymsten Linux-Distributionen haben eine neue Version veröffentlicht. Sie nennt sich The Amnesic Incognito Live System oder kurz Tails. Ab sofort darfst Du Tails 3.16 herunterladen oder bestehende Installationen aktualisieren. Es gibt einige Änderungen, die erwähnenswert sind. Änderungen bei Tails 3.16 Die Entwickler haben LibreOffice Math entfernt. Einen Grund geben sie nicht an, aber ich kann den Schritt nachvollziehen. Die Software ist auch nicht verbannt, sondern nur per Standard entfernt. Benötigst Du die Software, kannst Du sie […]

[17 Jun 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
CherryBlossom: So hackt die CIA WLAN-Router und APs, Nextcloud wird 1!

Da meine Kristallkugel aus der Reparatur ist, gibt es die für Sonntag geplante Zusammenfassung bereits am Samstag! Und Scherz beiseite bin ich die nächste Woche nicht da und deswegen gibt es eine kleine Auszeit. Ich muss erst CherryBlossom und meinen Umzug der Website mental verarbeiten (wobei ich das Redirect-Problem immer noch nicht kapiere) … 😉 Wikileaks klärt über CherryBlossom auf – Vault 7 Nextcloud ist 1 geworden OpenLapse – Open Source Hardware für Zeitraffer-Aufnahmen FreeNAS 11.0 ist da und basiert […]

[23 Jun 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Standard-Firmware des Raspberry Pi verwendet nun Linux-Kernel 4.0

Im Forum von Rasperry Pi wurde bestätigt, dass sich die neue Standard-Firmware Linux-Kernel 4.0 zunutze macht. Einige Distributionen für das Raspberry Pi verwenden schon länger diesen Kernel. Der Unterschied ist, dass der Zweig nun offiziell ist. So nun kann ich den restlichen Tag darüber grübeln, ob ich meinen hervorragend funktionierenden Wasser-Sensor-Pi auf die neue Firmware aktualisiere oder das Motto Never change a running system respektiere. Ich werde erst einmal mein Raspberry Pi 2 aktualisieren und dann sehe ich schon weiter. […]

[12 Feb 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Bqs Server wurden beim Flash Sale mit 12.000 Bestellungen pro Minute abgeschossen – Aquaris E4.5 Ubuntu Edition

Gestern fand ein Flash Sale für das Aquaris E4.5 Ubuntu Edition (Promo-Video) statt und der Andrang war riesengroß. Genau genommen musste man den Flash Sale in zwei Teile aufspalten, da es zu Server-Problemen kam. Laut Aussage des Hersteller auf Google+ prasselten zirka 12.000 Bestellungen pro Minute ein, worauf die Server beleidigt waren und nicht mehr mitspielten. Aus diesem Grund musste man die Pforten erst mal dicht machen und hat eingie Stunden später einen weitere Flash Sale ausgerufen. Der zweite Verkauf […]

[28 Jan 2014 | 25 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mit DSLR Controller (DSLRController) eine Canon-Kamera komplett via Android steuern – auch Wireless!

Mit DSLR Controller kannst Du eine digitale Canon-Spiegelreflex-Kamera komplett mit Android steuern – auch wireless!

[27 Dez 2013 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi: NOOBS 1.3.3 und aktualisierte Raspbian-Abbilder sind verfügbar

Um Raspberry-Pi-Anfängern das Leben zu erleichtern, haben die Entwickler NOOBS ins Leben gerufen. Damit kannst Du recht einfach Arch, das auf Debian basierende Raspbian und Raspbmc installieren. Ab sofort gibt es NOOBS als Version 1.3.3. Gleichzeitig wurde kurz vor Weihnachten das Abbild für Raspbian aktualisiert. Die Linux-Distribution für das Raspberry Pi bringt eine neue „Firmware“ und Linux-Kernel 3.10 mit sich. Weiterhin ist ein hardwarebeschleunigter Treiber für X dabei, der per Standard aktiviert ist. Mathematica und Wolfram Language sind per Standard […]

[15 Dez 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Neue Firmware für Canon EOS 7D

Wer wie ich Besitzer eine Canon EOS 7D ist, kann einen Blick auf die neue Firmware werfen: 2.0.5. Ich selbst werde nicht aktualisieren, da nur ein Phänomen behoben ist, das auf mich nicht zutrifft. Eine Bild-Datei lässt sich mit angeschlossenem USB-Kabel unter Verwendung des FTP-Protokolls nicht transferieren, wenn die die Kamera eine drahtlose Verbindung zum Wireless File Transmitter WFT-E5A hergestellt hat. Wer das Problem haben sollte: http://www.usa.canon.com/cusa/consumer/products/cameras/slr_cameras/eos_7d#DriversAndSoftware Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*. Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin […]

[10 Dez 2013 | 12 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Erschwinglicher 3D-Drucker: Kann Metall „drucken“ und ist Open-Source – unter 1000 Euro

Forscher haben eine günstigen 3D-Metall-Drucker entwickelt. Die Liste der dafür benötigten Materialien beläuft sich dabei auf 1,192.93 US-Dollar (ungefähr 870 Euro). Dem Team steht der außerordentliche Professor Joshua Pearce (Michigan Technological University) vor und unter seiner Leitung wurde sowohl Firmware als auch die Pläne für den 3D-Metall-Drucker entwickelt. Das alles steht hier frei zur Verfügung. Wenn man bedenkt, dass kommerzielle Angebote in die Hunderttausende an Euro gehen können, ist das ein gewaltiger Schritt vorwärts – oder rückwärts, wenn man bedenkt, dass […]

[13 Mai 2013 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Canon 5D Mark III kann mit Magic Lantern Videos im Raw-Format aufnehmen

Die Jungs von Magic Lantern scheinen immer eine Schippe drauflegen zu können und auf den Canon DSLRs das Maximum herauszuholen. Mit der neuesten Firmware von Magic Lantern kannt die Canon 5D Mark III un Raw-Videos mit 24p aufnehmen. Die Ausflösung ist laut nofilmschool.com nicht ganz 1920 x 1080, aber 720p ist angeblich überhaupt kein Problem. Mit einer Ausflösung von 1928×850 konnte man sogar ohne Unterbrechung filmen. Erhöht man die Auflösung auf 1928×902, lassen sich 700 Frames (oder 29 Sekunden) aufnehmen. Es […]

[6 Apr 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Geleakte private Schlüssel von AMI – alles halb so wild

Es ging ja fix durch die Presse, dass ein Hardware-Hersteller einen privaten Schlüssel von AMI auf einem öffentlich zugänglichen FTP-Server hatte. Matthew Garrett hat sich dazu geäußert und der ganzen Sache erst einmal viel Wind aus den Segeln genommen. Zunächst einmal handelt es sich um einen Schlüssel, um die Firmware zu signieren und es ist kein Secure Boot Key. Heißt auf Deutsch, dass sich damit weder ausführbare UEFI-Dateien noch Bootloader unterschreiben lassen. Weiterhin ist es der Schlüssel von AMI und […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet