Home » Archive

Artikel mit Tag: eBook

[26 Mrz 2019 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Coder’s Bookshelf von No Starch Press – bis zu 14 Bücher als Schnäppchen

Mit dem Coder’s Bookshelf von No Starch Press gibt es ein weiteres tolles E-Book-Angebot aus der Kategorie Humble Book Bundle. Du kannst Dir bis zu 14 tolle Bücher sichern und wie üblich gibt es die Werke in Stufen. Ab 1 US-Dollar geht es los* und in der höchsten Stufe ist ein interessantes Linux-Werk. Würdes Du alle Bücher zum regulären Preis kaufen, kosten sie zirka 440 US-Dollar. Allerdings möchte ich darauf hinweisen, dass die Bücher alle Englisch sind. Dafür gibt es […]

[23 Aug 2014 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Calibre 2.0 steht zur Verfügung

Ab sofort ist Calibre 2.0 für Linux, Windows und Mac OS X verfügbar. Von der Open-Source-Software Calibre gibt es eigentlich wöchentlich eine neue Version und immer befinden sich kleiner Verbesserungen und Updates darin. Calibre 1.0 wurde vor ungefähr einem Jahr ausgegeben. Nun hat sich der Entwickler entschlossen, die neueste Version Calibre 2.0 zu taufen. Sieht man sich die Änderungen gegenüber Calibre 1.48 an, sieht es aus wie eine ganz normale Veröffentlichung des gewohnten Zyklus. Unterstützung für MTP-Geräte (Android Smartphones und […]

[14 Dez 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Calibre 1.15 bringt eigenen eBook-Editor mit sich

Das Changelog zu Calibre ist übersichtlich wie immer. Allerdings gibt es diesmal schon eine recht große Neuerung: Einen eBook-Editor. Dieser kann Dateien in den Formaten EPUB oder AZW3 (Kindle) editieren. Dazu brauchst Du lediglich ein entsprechendes Buch mit der rechten Maustaste anklicken und kannst dann editieren wählen. Liegt das Buch nicht in einem der Formate EPUB oder AZW3 vor, weist Dich die Software darauf hin. Konvertieren funktioniert ebenfalls über die rechte Maustaste. Der Editor bringt auch gleich eine Live-Vorschau mit […]

[24 Nov 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Calibre 1.12 mit Neuerungen: Sämtliche Dateien automatisch hinzufügen und nicht nur eBooks

Jeden Freitag gibt es eine neue Calibre-Version. Oftmals sind die Änderungen nur marginal und es gibt Unterstützung für neue Geräte, neue oder aktualisierte Nachrichten-Quellen, Bugfixes und so weiter. Calibre 1.12 bringt allerdings ein sehr interessantes neues Feature mit sich. In den Einstellungen unter Bücher hinzufügen kannst Du nun sämtliche Dateien automatisch einladen lassen. Dies ist nicht mehr auf nur eBooks beschränkt. P.S: Mit Calibre kannst Du Dir auch eine selbstgemachte Frühstückszeitung auf ein Tablet oder einen Kindle servieren lassen. Dich […]

[12 Jul 2013 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Android-Apps auf einem BlackBerry PlayBook installieren – in diesem Fall Amazons Kindle

Sideloading: Android-Apps lassen sich auf dem BlackBerry PlayBook installieren. In diesem Fall: Amazon Kindle.

[22 Jun 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Verbesserungen beim DOCX-Import: Calibre 0.9.36 ist fertig

Wie üblich haben die Entwickler von Calibre ein wöchentlichs Update zur Verfügung gestellt. Es wurden diverse Verbesserungen bezüglich des DOCX-Imports eingepflegt. Calibre kann nun die ToC lesen, die mit dem Word-Table-of-Contents-Tools erschaffen wurde. Die Open-Source-eBook-Verwaltung sieht zunächst nach, ob so eine Table of Content vorhanden ist. Sollte das nicht der Fall sein, erstellt sie eine aus den Headings. Als Gliederungspunkte verwendete Bilder werden auch unterstützt. Sollte ein großes Bild am Anfang der Datei vorhanden sein, das wie ein Cover aussieht, […]

[7 Jun 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Calibre 0.9.34 kann docx-Dateien umwandeln

Jeden Freitag gibt es in der Regel eine neue Version der Open-Source-Software Calibre. Das Programm ist eine sehr beliebte Verwaltungs- und Konvertierungs-Software bezüglich eBooks. So im wöchentlichen Rhythmus gibt es dann mehr oder weniger interessante neue Funktionen. Mit der aktuellen Ausgabe kannst Du nun Dateien konvertieren, die von Microsoft Word 2007 oder später erschaffen wurden – also docx. Der Konverter kann laut eigenen Angaben mit Listen, Tabellen, Bildern, sämtlichen Text-Formatierungen und Fußnoten umgehen. Wer das ausprobieren möchte und keine docx-Datei […]

[5 Mai 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
freiesMagazin: Maiausgabe ist verfügbar

Ab sofort ist die Maiausgabe von freiesMagazin erhältlich. Wie immer gibt es viele interessante Artikel aus den Bereichen Open-Source und Linux. Inhalt der Ausgabe 05/2013 openSUSE 12.3 Der April im Kernelrückblick I2P – Ein anynomes P2P-Netzwerk Hilfe leisten mit Reverse VNC Dateiüberprüfung mit iWatch – Einbruchserkennung in Echtzeit Rezension: Apps mit PhoneGap entwickeln Rezension: Java-Komponenten Leserbriefe und Veranstaltungen Downloads PDF-Version (3404 KB) EPUB-Version mit Bildern (2662 KB) EPUB-Version ohne Bilder (64 KB) HTML-Version mit Bildern (3176 KB) HTML-Version ohne Bilder (126 KB) Dich interessieren Kryptowährungen? […]

[7 Apr 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Calibre 0.9.26 mit verbessertem PDF-Output

Die Entwickler von Calibre haben Version 0.9.26 zur Verfügung gestellt. Neu ist unter anderem, dass Anwender beim PDF-Output beliebige Header und Footer verwenden können. Du findest die Funktion im entsprechenden Dialog. Ebenso gibt es Verbesserungen und Neuerungen im ToC-Editor. ToC (Table of Content) lässt sich zum Beispiel nun direkt innerhalb eines eBook kreieren. Das ist unter anderem nützlich, wenn EPUB-Dateien individuelle Kapitel in einzelnen Dateien haben. Du fidest die aktuelle Calibre-Version für Linux, Mac OS X und Windows auf der […]

[16 Feb 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Calibre 0.9.19 ist verfügbar

Es gibt eine neue Version der eBook-Management-Software Calibre: 0.9.19. Die neue Funktion „Polish Books“ erlaubt es den Anwendern, verschiedene Säuberungs-Aktionen bei EPUB- und AZW3-Dateien durchzuführen, ohne komplette Konvertierungen anstoßen zu müssen. Weiterhin gibt es einen Treiber für Trekstor Pyrus Mini. Im E-Book-Betrachter kann der Anwender nun die minimale Schriftgröße festlegen. Bei der PDF-Ausgabe gibt es Unterstützung für Dokumente mit Math-Typesetting. Was das ist, wird im Handbuch von Calibre genauer beschrieben. Außerdem haben die Entwickler laut eigenen Angaben diverse Fehler ausgebessert […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet