Home » Archive

Artikel mit Tag: Consort

[24 Okt 2013 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux-Distribution SolusOS wird eingestellt

Laut eigenen Angaben fällt es dem Leiter des Projekts alles andere als leicht, das Ende von SolusOS anzukündigen. Aus einem Debian-Derivat wurde eine alleinstehende Distribution. Allerdings stehen die Ressourcen nicht mehr zur Verfügung, das Projekt weiter zu betreiben. Somit wird SolusOS 2.0 (mit Consort Desktop) wohl nie das Licht der Welt erblicken. SolusOS.com wird außerdem ab Dezember wieder verfügbar sein, falls sich jemand dafür interessiert. Alle Tools werden (fertig oder nicht) auf GitHub hochgeladen. Wer einen Fork der Basis erstellen […]

[27 Apr 2013 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Neues von Fuduntu – FuSE Linux: openSUSE-Basis bestätigt, Non-Profit und Consort als Basis

Wie einige bereits mit einem weinenden Auge mitbekommen haben, wird Fuduntu nach dem 30. September 2013 nicht mehr weiterentwickelt. Grund sei, dass es immer schwieriger werde, GNOME2 zu warten und in dieser Sache ist man da ziemlich auf sich alleine gestellt. Allerdings wird das Projekt unter dem Namen FuSE Linux weitergeführt und künftig auf openSUSE Tumbleweed basieren. Nach eigenen Angaben hatte man zuvor das openSUSE-Team kontaktiert und sei mit offenen Armen empfangen worden. Danach hatte man erörtert, welchen Standard-Desktop man […]

[22 Apr 2013 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Neues von Fuduntu: Wird auf openSUSE Tumbleweed basieren

Matthias war bei der IRC-Sitzung dabei, in der es um die Zukunft Fuduntus ging. Die Entwickler werden wohl ohne der Gründer weitermachen und wollen die DIstribution künftig auf openSUSE Tumbleweed basieren lassen. Als Desktop-Umgebungen sollen der Consort Desktop sowie KlyDE zum Einsatz kommen. Was Matthias weniger gefallen hat, dass die Namensgebung wohl nicht wirklich eine Entscheidung der Community war. Der zuständige Entwickler hatte bereits einen Tag vor dem Treffen einen Kanal #FuSE-Linux reserviert und so soll auch der spirituelle Nachfolger […]

[25 Jan 2013 | Kommentare deaktiviert für Vincent Untz etwas genervt über den Fork des gnome-panel: consort-panel | Autor: Jürgen (jdo) ]
Vincent Untz etwas genervt über den Fork des gnome-panel: consort-panel

Vincent Untz hat sich zum Consort Desktop von SolusOS geäußert. Wenn man zwischen den Zeilen liest, könnte man durchaus eine gewisse Frustration und Genervtheit hinein interpretieren. Ihm sei natürlich der Fork des gnome-panel nicht entgangen. An sich habe er nichts gegen Forks und jeder habe die Freiheit das zu tun. In diesem Fall ist er nach eigenen Angaben allerdings etwas verwirrt. Er dachte, dass es klipp und klar gemacht wurde, dass man Freiwillige sucht, die gnome-panel warten. Er habe Ikey […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet