Home » Archive

Artikel mit Tag: Antiviren

[28 Sep 2018 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Security bei Nextcloud: Virenscanner, Ransomware Protection und Brute Force

Für die Security der Nextcloud gibt es Tools, die uns beim Schutz helfen helfen: Virenscanner, Ransomware Protection,Brute Force und Antimalware.

[21 Mai 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
ClamAV 0.97 bald nicht mehr unterstützt

Die Entwickler der Antivirenlösung ClamAV haben angekündigt, dass Version ClamAV 0.97 und alle dazugehörigen Punktversionen ab 1. Juni 2016 nicht mehr länger unterstützt werden. Das Ganze läuft im Einklang mit der EOL Policy von ClamAV, die Du hier nachlesen kannst. Das Ende der Unterstützung bedeutet, dass man geschriebene Signaturen nicht mehr auf Kompatibilität mit dieser Version prüft. Möglicherweise funktioniert die Engine noch eine Weile, eine Garantie gibt es aber nicht. Abhilfe schafft ein Update auf ClamAV 0.99, beziehungsweise auf die aktuellste […]

[9 Jun 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Sophos warnt: Firefox-Malware tarnt sich als Microsoft-Update

Cyberkriminelle haben eine fast identische Version der Microsoft-Update-Seite erschaffen und zielen damit auf Firefox-Anwender. Die Scareware-Masche ist nicht neu. Besuchern wird ein gefälschter Virenefall vorgegaukelt, sollte der Nutzer Firefox verwenden. Die Seite sieht allerdings fast identisch wie die Microsoft-Update-Seite aus. Diese sieht man normalerweise nur, wenn man den Internet Explorer verwendet. Die selbe Seite ist auch bekannt für das Hosten von falschen Windows-XP- und Windows-7-Scannern, sagte Chester Wiesniewski von Sophos. Ähnlich wie bei Spam wurde die Grammatik verbessert und korrekte […]

[10 Mai 2011 | 9 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]

Ich habe eine Einladung von Wikio-Experts bekommen – hui, was für eine Ehre! Da kann man schreiben und dann zwischen fünf und 15 Euro „absahnen“. Klingt super, oder? Bisschen was texten und Kohle einsacken. Themengebiete sind auch alle abgedeckt, sogar Oma Schaluppke fände da irgendetwas zu berichten. Da kann es doch keinen Haken eben … So, ich hab mir deren Geschäftsbedingungen durchgelesen. Kürzt man das ganze Juristendeutsch weg kommt heraus: Du hast Deine Seele mit Einreichung des Artikels verkauft. Du […]

[1 Mai 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Datenrettung: Ubuntu Rescue Remix 11.04

Andrew Zajac hat eine auf Ubuntu basierende Rettungs-Distribution mit Namen Ubunt Rescue Remix bereit gestellt. Bei dieser Linux-Distribution handelt es sich um ein spezielles Betriebssystem, das sich ausschließlich über die Kommandozeile bedienen lässt. Das mindert allerdings den Wert dieser Distribution nicht, da sie das feinste an freien und Open-Source-Datenrettern mit sich bringt. Wie der Name schon vermuten lässt, basiert Ubunt Rescue Remix 11.04 auf Ubuntu 11.04 Natty Narwhal. Mit an Bord sind zum Beispiel ddrescue, Photorec, The Sleuth Kit, fdisk […]

[31 Mrz 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Unschuld bewiesen: Kein Keylogger auf Samsung-Notebooks

Heute gab es einen ganz schönen Wirbel um Samsung-Notebooks. Angeblich soll auf einigen Rechnern die Spionage-Software StarLogger befunden haben. Damit lassen sich nicht nur die Tastaturanschläge aufzeichnen, sondern sogar Screenshots machen. Das Ganze kann man sich dann bequem per E-Mail liefern lassen. Mittlerweile ist bestätigt, dass es sich um ein so genanntes False Positiv handelt. Schuld ist der VIPRE-Antiviren-Scanner. Diesem reichte die Existenz des Verzeichnis C:\WINDOWS\SL bereits, um eine Warnmeldung auszugeben. Hätte der Entdecker des angeblichen Skandals noch einen Tag […]

[14 Jan 2011 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Trend Micro Vositzender behauptet, Open-Source-Software ist unsicherer

Der Häuptling von Antiviren-Software-Hersteller Trend Micro, Steve Chang, stichelt gegen Open-Source-Software. Diese sei unsicherer als Bezahlware. Als Beispiel nannte er Smartphones. Apples iPhone sei viel sicherer als mit Googles Android betriebene Geräte. Der Grund sei, dass Angreifer bei quelloffenen Produkten mehr über die darunter liegende Architektur wüssten. Der Chef einer Firma, die selbst Sicherheitsprodukte verkauft, ist also der Meinung, dass Unklarheit besser als gutes Design und gutes Coding ist. Somit sollten ja auch Windows und Mac OS X vor Sicherheit […]

[2 Nov 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Sophos: Kostenlose Antiviren-Lösung für Mac-Heimanwender

Die Sicherheits-Spezialisten von Sophos haben eine kostenlose Antiviren-Lösung für Mac-Heimanwender vorgstellt. Sophos Anti-Virus Home Edition für Mac basiert auf dem Flaggschiff der Firma. Jeder Heimanwender darf die Software kostenlos herunterladen und benutzen. Die Antiviren-Lösung beinhaltet automtische Erkennung für existierende und neue Bedrohungen für Mac OS X. Sollte ein Mac bereits von Schadcode befallen sein, hilft das Programm die Infektion zu eliminieren. Normalerweise sind Computerviren sehr auf den Windows-Markt konzentriert. Allerdings verdichten sich die Hinweise, dass Cyberkriminelle auch den Mac-Markt stärker […]

[22 Sep 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Umfrage: Microsofts Verschlüsselungs-Technologie findet kaum Verwendung

Auch wenn die Verschlüsselungs-Funktion teilweise in Microsofts Betriebssystem implementiert ist, wird es doch sehr wenig benutzt. Dies ergab eine Umfrage der Sicherheits-Firma Opswat. BitLocker ist in den Ultimate- und Enterprise-Editionen von Windows Vista und Windows 7, so wie in Windows Server 2008 und 2008R2 enthalten. Andere Sicherheits-Firmen erweiterten ebenfalls ihr Interesse an Vollverschlüsselung für Massenspeicher an und kauften kräftig ein. Symantec akquirierte PGP und GuardianEdge, Sophos kaufte Utimaco und McAfee verleibte sich SafeBoot ein. Opswat wertete laut Networkworld 35.000 berichte […]

[17 Aug 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Schädliches Widget hat Millionen von Webseiten infiziert

Ein Sicherheitsexperte behauptet, dass bis zu fünf Millionen von Network Solutions gehostete Webseiten seit Monaten Malware ausliefern. Es sei eine der größten Infektionen für Drive-by-Download-Angriffe, die er je gesehen hat, sagte Wayne Huang, Mitgründer und CTO der Web-Sicherheitsfirma Armorize Technologies. Network Solutions versucht die Sache derzeit herunter zu spielen und zweifelt Huangs Zahlen (500.000 – 5.000.000) an. Allerdings legt der Hoster derzeit keine eigenen Nummern vor. Laut einer Sprecherin von Network Solutions untersuche man die Zahl und die Zeitleiste der Infektionen […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet