Home » Archive

Artikel mit Tag: 10.10

[20 Okt 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu Rescue Remix 10.10 ist da

Andrew Zajac die Verfügbarkeit einer neuen Version von Ubuntu Rescue Remix angekündigt. Version 10.10 basiert, wie man leicht vermuten kann, auf Ubuntu 10.10 Maverick Meerkat. Das Live-Medium kommt nur mit einer Kommadozeile ausgestattet. Dafür beinhaltet das Betriebssystem einige der besten freien Tools zur Datenrettung, die auf dem Markt sind. Dazu gehören ddrescue, PhotoRec, The Sleuth Kit und GNU fdisk. Eine Liste mit allen Rettungs-Werkzeugen finden Sie unter Software auf der Projektseite. Weil es keine grafisch Oberfläche gibt, begnügt sich das System […]

[10 Okt 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Maverick Meerkat ist da: Screenshot-Tour zu Kubuntu 10.10

Heute am 10.10.2010 um 10:10 Uhr ist wie geplant Ubuntu 10.10 Maverick Meerkat erschienen. Alle Welt schreibt natürlich darüber, weil es die nächste große Ausgabe, wenn auch keine LTS (Long Term Support – Langzeitunterstützung – insgesamt 18 Monate Unterstützung), der beliebten Linux-Distribution ist. Die meisten beschäftigen sich allerdings mit der Haupt-Distribution Ubuntu, die bekanntlich mit GNOME ausgeliefert wird. Noch mehr darüber zu berichten schätze ich persönlich für etwas obsolet ein. Daher gibt es auf dieser Seite einen kleinen Bericht über […]

[7 Jun 2010 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
X.Org Server 1.8 wird bald Einzug in das Ubuntu-10.10-Repository (Maverick Meerkat) halten

In vielen Bereichen hat sich im Repository von „Maverick Meerkat“ verglichen mit Ubuntu 10.04 LTS „Lucid Lynx“ schon einiges getan. Wenig Änderungen gab es allerdings bisher im X.org-Grafik-Stack. Das wird sich allerdings in naher Zukunft ändern. Die Entwickler wollen anfangen X.org Server 1.8 in das Maverick-Repository einzupflegen. Hauptplan ist immer noch X.org Server 1.9 mit Ubuntu 10.10 auszuliefern. Allerdings ist 1.9 noch nicht fertig und soll als finale Version im August zur Verfügung stehen. Bis dahin wollen die Entwickler Version […]

[18 Mai 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fahrplan für Ubuntu 11.04, 11.10 und 12.04 LTS schon veröffentlicht

Eigentlich sind die Ausgabe-Termine von Ubuntu-Distributionen kein großes Geheimnis. Wie sich an der Versions-Nummer ablesen lässt, kommen diese entweder im April oder im Oktober eines Jahres auf den Markt. Wobei die erste Zahl immer für das Jahr und die nach dem Punkt für das Monat steht. Somit ist 11.10 wohl für Oktober 2011 geplant. Allerdings hat Robbie Williamson bereits einen genaueren, vorläufigen Fahrplan ausgelegt. Nachdem der Ausgabe-Termin von Ubuntu 10.10 „Maverick Meerkat“ auf Mark Shuttleworth Wunsch hin vom 28. auf […]

[17 Mai 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Btrfs könnte Ubuntus neues Standard-Dateisystem werden

Ubuntu hat bereits Pläne, eine Installation auf das Dateisystem Btrfs zu unterstützen. Nun ist eine Diskussion im Gange, ob man das Dateisystem nicht als Standard verwenden wird. Beziehungsweise wurde diese Frage von Ubuntus Scott Remnant in den Raum gestellt. Bevor man sich darüber allerdings ernsthafte Gedanken macht, müssten einige Dinge zunächst eintreffen: Btrfs muss als stabil gekennzeichnet werden und nicht als experimentell. Dies soll voraussichtlich mit Kernel 2.6.35 eintreffen, den man auch für Maverick Meerkat (Ubuntu 10.10) verwenden will. Btrfs […]

[6 Mai 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 10.10 wird GNOME Shell nicht per Standard benutzen

Während der Ubuntu Open Week hat Gründer Mark Shuttleworth einige Fragen der Community via IRC beantwortet. Eine der interessantesten Fragen war, ob Ubuntu 10.10 ‚“Maverick Meerkat“ die GNOME Shell als Standard einsetzen wird. Der Ubuntu-Vater antwortete, dass dies nicht der Fall sein würde. Allerdings werde GNOME Shell im Universe-Repository verfügbar sein. the current release schedule puts Gnome Shell out of bounds for Maverick, but it will be packaged and available from universe Die GNOME Shell, die aus einem Metacity-Zweig mit […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet