Steam Link App gibt es ab sofort für 64-Bit-Linux – via Flathub

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Wer wie ich ein Steam-Konto hat, ist wahrscheinlich schon mit der App Steam Link in Berührung gekommen. Ich nutze sie zwar selbst auch nicht, weiß aber, dass es sie gibt. Es gibt Steam Link seit über 2 Jahren auch für den Raspberry Pi. Ich habe es damals kurz getestet, aber nie wirklich benutzt.

Das Steam-Team bedankt sich in der Ankündigung ausdrücklich bei Collabora für die Mithilfe bei der Entwicklung.

Steam Link für 64-Bit Linux ab sofort verfügbar

Steam Link für 64-Bit Linux ab sofort verfügbar

Du kannst die Software via Flathub herunterladen und installieren. Wer lieber selbst mit Tarballs spielt und experimentiert, kann hier nachsehen oder auch bei Github. Der Link zu Github ist wegen der bekannten Probleme lesenswert (solltest Du auf welche stoßen). Hast Du Flatpak auf Deinem Rechner installiert, kannst Du die Software wie folgt installieren:

flatpak install flathub com.valvesoftware.SteamLink

Du startest sie dann so:

flatpak run com.valvesoftware.SteamLink

Mehr ist nicht notwendig.

Was macht Steam Link?

Du kannst mir der App Spiele von anderen Computern streamen. Hast Du zum Beispiel einen leistungsfähigen Windows-Rechner und möchtest aber auf dem Fernseher im Wohnzimmer zocken, könntest Du Deine Spiele via Raspberry Pi streamen. Die beiden Rechner müssen dabei im gleichen lokalen Netzwerk sein.

Es funktioniert mit einigen technischen Tricks sicherlich auch über eine WAN-Leitung, allerdings ist ordentlich Bandbreite notwendig.

Mit der Linux-Unterstützung ist es nun auch möglich, Spiele auf einen Linux-Rechner zu streamen, die es nur für Windows oder macOS gibt. Ich habe kein Windows oder macOS und zocke nur Spiele, die es nativ für Linux gibt. Stimmt nicht ganz – zum Beispiel Stratego läuft bei mir via Proton.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet