Linux From Scratch – LFS 8.1ist veröffentlicht – bastel Dein eigenes Linux-System

3 September 2017 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Linux From Scratch 8.1 ist da. Das Projekt ist keine Linux-Distribution im klassischen Sinn. Es ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Du Dein eigenes Linux-basiertes System erstellen kannst und das komplett vom Quellcode aus. Mit dieser Methode bekommst Du sehr viele Einblicke hinter die Kulissen, es ist aber teilweise keine leichte Kost.

Linux From Scratch 8.1. und Konsorten

Früher gab es nur LFS oder Linux From Scratch. In der Zwischenzeit haben sich auch einige Ableger geformt. Eine kurze Erklärung dafür:

  • LFS – Linux From Scratch ist das Original und die andere Projekte stammen davon ab
  • BLFS – Beyond Linux From Scratch hilft dabei, die fertige LFS-Installation in ein etwas Anwender-freundlicheres System zu verwandeln
  • ALFS – Automated Linux From Scratch bietet Tools für die Automatisierung und das Management für LFS und BLFS Builds
  • CLFS – Cross Linux From Scratch bietet die Möglichkeit einer Cross-Kompilation von LFS auf viele verschiedene Systeme
  • Hints – Das ist eine Sammlung an Dokumenten. Die Entwickler erklären, wie Du Dein LFS-System weiter verbessern kannst
  • Patches – Das Projekt dient als zentrales Repository für Patches und andere nützliche Dinge

LFS 8.1, LFS 8.1 (systemd), BLFS 8.1 und BLFS 8.1 (systemd)

Laut offizieller Ankündigung handelt es sich bei 8.1 um ein großes Update für LFS und BLFS.

Es gibt Updates auf glibc-2.26, binutils-2.29 und gcc-7.2.0. Insgesamt wurden 32 Pakete aktualisiert und bei den Bootscripts Fixes implementiert.

Das Unterprojekt BLFS enthält zirka 900 Pakete, die Du nicht im LFS-Buch 8.1 findest. Gegenüber der Vorgängerversion gibt es über 885 Updates.

LFS 8.1 - Linux From Scratch

LFS 8.1 – Linux From Scratch

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten