Kostenloser Open-Source-Shooter Alien Arena 2010 v7.40 verfügbar

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Alien Arena LogoFans einer gepflegten Ballerei dürfen sich über eine neue Version des kostenlosen Shooter Alien Arena freuen. Gegenüber der letzten Version hat sich einiges getan. Es gibt neue Karten, Verbesserungen bei der Engine und Grafik, neue Waffen-Modelle und vieles mehr. Als Highligths darf man für Alien Arena 2010 v7.40 wohl folgendes herausstellen:

  • Fünf neue Level
  • Verbesserungen bei Schatten und beim Rendern
  • Neue Disruptor- und Beam-Gun-Modelle
  • Sicherheits- und Speicherleck-Flicken
  • Verbessertes Gameplay und ausgewogenere Balance bei den Waffen
Alien Arena Deathray

Wir dachten, wer so viel Hirn hat braucht keinen Deathray - wohl getäuscht. (Quelle: icculus.org)

Alle Änderungen und Neuerungen finden Sie ausführlich in den Release-Notizen. Kostenlos herunterladen können Sie das Spiel hier. Offiziell läuft das Spiel unter Linux und Windows. Es gibt aber auch einen Port für Mac OS X, für dessen Funktionieren die Entwickler aber keine Garantie geben. Laut eigener Aussage kombiniert der Shoot einige der besten Eigenschaften von Unreal Tournament und Quake III.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet