IPv6-Tag offiziell gestartet

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

IPv6 Tag Logo 150x150Heute um Mitternacht GMT hat offiziell der IPv6-Tag angefangen. In den nächsten 24 Stunden erden eine große Anzahl an Webseiten via IPv6 erreichbar sein. Dazu gehören unter anderem Google, Yahoo und Facebook. Die eben genannten Seite haben AAAA-Einträge hinzugefügt.

Sie können mittels eines nslookup-Befehls überprüfen, ob Sie einen AAAA-Eintrag erreichen können.

nslookup
> set type=AAAA
> www.google.de
www.l.google.com	has AAAA address 2a00:1450:8006::68
AAAA nslookup

AAAA nslookup - google.de hat auch eine IPv6-Adresse

Die nächsten Stunden bieten also eine perfekte Gelegenheit, IPv6 zu testen und damit zu experimentieren. Sie finden weitere Informationen übe den IPv6-Tag unter http://ipv6day.org. Unter folgender Adresse finden Sie einige Tunnelbroker, die freie IPv6-Verbindungen anbieten: http://www.ipv6day.org/action.php?n=En.GetConnected-TB

 

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet