IPv6-Tag offiziell gestartet

8 Juni 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

IPv6 Tag Logo 150x150Heute um Mitternacht GMT hat offiziell der IPv6-Tag angefangen. In den nächsten 24 Stunden erden eine große Anzahl an Webseiten via IPv6 erreichbar sein. Dazu gehören unter anderem Google, Yahoo und Facebook. Die eben genannten Seite haben AAAA-Einträge hinzugefügt.

Sie können mittels eines nslookup-Befehls überprüfen, ob Sie einen AAAA-Eintrag erreichen können.

nslookup
> set type=AAAA
> www.google.de
www.l.google.com	has AAAA address 2a00:1450:8006::68
AAAA nslookup

AAAA nslookup - google.de hat auch eine IPv6-Adresse

Die nächsten Stunden bieten also eine perfekte Gelegenheit, IPv6 zu testen und damit zu experimentieren. Sie finden weitere Informationen übe den IPv6-Tag unter http://ipv6day.org. Unter folgender Adresse finden Sie einige Tunnelbroker, die freie IPv6-Verbindungen anbieten: http://www.ipv6day.org/action.php?n=En.GetConnected-TB

 

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten