Cultist Simulator und SteamWorld Quest als Schnäppchen

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Nur drei Linux-Spiele befinden sich im Humble DeckBuild & Battle Bundle, dafür aber zwei davon in der mittleren Stufe. Wie fast immer gibt es drei Stufen in diesem Angebot. Du kannst Dir das interessante Spiele-Bündel hier genauer ansehen*.

In der ersten Stufe befindet sich lediglich ein Spiel. Für 1 € bekommst Du Thea: The Awakening. Das Spiel ist nur für Windows angegeben, läuft laut ProtonDB aber auch unter Linux. Es hat sogar den Status Platinum, sollte also problemlos laufen.

Mittlere Stufe mit zwei interessanten Spielen

Die mittlere Stufe bringt zwei Spiele mit sich, die beide nativ unter Linux laufen. Für Cultist Simulator gibt es aber keine DRM-freie Version für Linux und macOS, nur für Windows. Hier bleibt Dir nur der Weg über Steam. Das Spiel lässt sich schwer beschreiben, deswegen hier das Video dazu. Es wird als Roguelike narratives Kartenspiel beschrieben. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich das Spiel nicht kenne, aber es sieht definitiv interessant aus.

Ebenfalls in dieser Stufe ist SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech (kartenbasierters Rollenspiel). Das ist ziemlich genau mein Wetter, muss ich zugeben. Das Spiel sieht nach Spaß aus.

Beide Spiele sind übrigens als sehr positiv bewertet. Die mittlere Stufe ist auf jeden Fall ziemlich interessant, zumindest für mich.

Cultist Simulator und SteamWorld Quest

Cultist Simulator und SteamWorld Quest

Die beiden Titel treffen meinen Geschmack schon gut und knapp über 8 € sind ein Schnäppchen, finde ich.

Dritte Stufe

Die Bewertung von Imperator Rome schreckt mich ein bisschen ab, muss ich zugeben. Ich habe ein bisschen recherchiert und es ist wohl so. Du bekommst hier das Hauptspiel und nicht die etlichen DLCs. Außerdem hat Paradox die Entwicklung des Titels wohl eingestellt, obwohl es noch nicht reibungslos läuft. Dafür hagelt es bei Steam Kritik. Allerdings gibt es auch positive Stimmen, die sagen, dass Imperator Rome seit Version 2.0 ein richtig gutes Strategiespiel ist. Kaufst Du die zweite Stufe sowieso, kannst Du Dir für circa 1,50 € selbst ein Bild machen.

Imperator Rome in der dritten Stufe

Imperator Rome in der dritten Stufe

Die dritte Stufe koset kaum mehr als die zweite und Du bekommst auch noch Thea 2: The Shattering. Das läuft laut ProtonDB reibungslos unter Linux.

Fantasy General II läuft laut ProtonDB auch gut unter Linux, hat aber nur einen Gold-Status. Das ist auch so ein Spiel, das genau meinen Geschmack trifft.

Um die Sache komplett zu machen – auch NEOVERSE hat Platinum-Status bei ProtonDB. Allerdings ist mir das Spiel zu laut. Zu krachende Farben, zu viel Hektik – gar nicht mein Ding.

Vielleicht hole ich mir einfach das komplette Bundle*, weil 10 € für alle diese Titel nicht teuer sind. Auch wenn viele Spiele nur für Windows und macOS angegeben sind, sollten sie unter Linux aber gut laufen.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet