Home » Archive

Artikel in der Kategorie News »

[22 Dez 2016 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
MUFFIN – Neues und flexibles UI für LibreOffice vorgestellt

The Document Foundation (TDF) hat MUFFIN vorgestellt. Das steht für oder ist ein Akronym für My User Friendly & Flexible INterface. Die neue Benutzeroberfläche für LibreOffice wurde gemeinsam von den Teams Entwicklung, Design und Marketing auf die Beine gestellt. MUFFIN erklärt In der offiziellen Ankündigung erklärt The Document Foundation das neue UI so: My: Nutzer von LibreOffice wollen ein persönliches UI. Verschiedene Optionen sind vorhanden, damit sich die Benutzeroberfläche an die Gepflogenheiten des einzelnen Anwenders anpassen lässt. Ein allgemeines UI ohne […]

[21 Dez 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi: PIXEL Desktop nun für PC und Mac verfügbar

Die Raspberry Pi Foundation hat angekündigt, dass der PIXEL Desktop nun auch für PC und Mac (Hardware) verfügbar ist. Die Vision war immer, einen kompletten Desktop Computer für unter 40 Euro anbieten zu können. Deswegen wurden auch viele Ressourcen in einen eigenen Software Stack investiert und unterm Strich ist der neue Desktop für den Raspberry Pi herausgekommen. Die meisten Pi-Besitzer kennen die neueste Oberfläche. Mir gefällt die sehr gut. Sie ist reaktionsfreudig und mach aus einem Raspberry Pi 3 tatsächlich […]

[21 Dez 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Video-Editor OpenShot 2.2 ist veröffentlicht – mit 4K-Unterstützung

OpenShot 2.2 ist die neueste Version des freien Video-Editors. In den vergangenen Monaten hat der Entwickler in erster Linie an der Verbesserung der Performance gearbeitet. In einigen Fällen ist die Performance verglichen mit OpenShot 2.1 bis zu zehnmal höher. OpenShot 2.2: Verbesserungen bei Preformance und Caching Weiterhin ist das Hinzufügen sehr großer Bilder in die Zeitachse nun unterstützt und einen Einbruch der Geschwindigkeit gibt es dabei nicht. Ebenso wurde das Editieren von HD-Videos stark verbessert. Damit sind 5K, 4K, 2,5K und 1080p gemeint. […]

[20 Dez 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Letzte Beta-Version von Kodi 17 „Krypton“ ist testbereit

Kurz vor Weihnachten haben die Entwickler von Kodi die letzte Beta-Version von Kodi 17 zur Verfügung gestellt. Die nächste Variante soll dann ein erster Veröffentlichungs-Kandidat werden. Die Entwickler sind sich somit ziemlich sicher, die gröbsten Fehler oder Bugs bereinigt zu haben. Ich verwende Kodi 17 Beta schon eine Weile unter LibreELEC und die aktuelle Beta-Version kommt in der Regel ein paar Tage verspätet. Auf jeden Fall wurden in Estuary und Estouchy einige Bugs ausgebessert. Große Neuerungen wie in Beta 6 […]

[17 Dez 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nur gute zwei Jahre Verspätung – Torment: Tides of Numenera

Zur Weihnachtszeit geschehen Wunder, heißt es immer. Ein kleines Wunder gibt es auch in Sachen Torment: Tides of Numenera zu berichten. Das RPG oder Rollenspiel soll der spirituelle Nachfolger von Planescape: Torment werden. Das ist auch ganz toll und hört sich wunderbar an. Das Problem an der Sache ist nur, dass das Spiel nach Ablauf der Kickstarter-Kampagne im April 2013 für Dezember 2014 angekündigt war. Das Spiel hat über vier Millionen US-Dollar eingespielt und ich habe ebenfalls mitfinanziert. Mit PayPal und über andere […]

[16 Dez 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu wird künftig Swap-Dateien anstelle von Swap-Partitionen nutzen

Mit Ankuft der Linux-Distribution Ubuntu 17.04 Zesty Zapus will Canonical die Swap-Richtlinie ändern. Das liegt ganz einfach daran, dass sich die Zeiten geändert haben. Heutzutage ergibt es keinen Sinn mehr, einen Massenspeicher zu trennen und eine Swap-Partition zu erstellen, die doppelt so große wie der Arbeitsspeicher ist. Viele moderne Maschinen haben so viel RAM oder Arbeitsspeicher, dass sie den Swap-Bereich oder die Swap-Partition niemals nutzen. Ab Zesty Zapus gibt es Swap-Dateien Canonical wird mit Ubuntu 17.04 Zesty Zapus anfangen, per Standard Swap-Dateien und […]

[16 Dez 2016 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
250 GByte Strato HiDrive plus Protokollpaket für 2,50 Euro pro Monat (dauerhaft)

Wer eine Online-Festplatte sucht, die mit Linux gut funktioniert, der kann sich Strato HiDrive genauer ansehen. Insbesondere im Moment gibt es ein Angebot, das echt nicht schlecht ist. Du bekommst 250 GByte Storage, den fünf Anwender nutzen können. Anders gesagt gibt es fünf Benutzerkonten. HiDrive Spezialangebot Normalerweise musst Du für das Protokollpaket 5,50 Euro extra im Monat zahlen. Damit bekommst Du dann auf Zugriff über die Protokolle FTP, FTPS, WebDav, SFTP, SCP, rsync, SMB/CIFS und GIT. Mich persönlich interessieren keine Apps oder […]

[16 Dez 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 18.1 Serena Cinnamon und MATE sind veröffentlicht

Die Entwickler von Linux Mint haben Linux Mint 18.1 Serena offiziell angekündigt. Gestern hieß es in Monatsbericht, dass die Linux-Distribution noch in dieser Woche veröffentlicht wird. Das Versprechen wurde also eingehalten. 🙂 Veröffentlicht wurden wie immer zuerst die Versionen mit den Desktop-Umgebungen MATE und Cinnamon. Seit der Beta-Version hat sich nicht mehr allzu viel geändert und über die habe ich hier schon ausführlich berichtet und viele Screenshots eingestellt. Eine neue praktische Funktion habe ich aber nicht erwähnt. Wenn Du bei der Cinnamon-Version […]

[16 Dez 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
AquaPi – Der Raspberry Pi als Unterwasserkamera

Ich habe wirklich darauf gewartet, bis sich jemand an einem AquaPi oder einem ähnlichen Projekt versucht. Ich habe selbst schon mit dem Gedanken gespielt, einen Pi in eines meiner Unterwassergehäuse zu stecken und eine Zeitrafferaufnahme zu machen. Das hätte den Vorteil, dass ich die Kamera am Riff platzieren und mich dann entfernen könnte. Als Fan eines gepflegten Tauchgangs mit Kameraausrüstung interessiert mich natürlich alles, was unter Wasser so abläuft. Der AquaPi Für den AquaPi brauchst Du ein wasserdichtes Gehäuse, ein […]

[15 Dez 2016 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 18.1 kommt noch diese Woche – mit neuem PIA Manager

In den Monats-News von Linux Mint ist zu lesen, dass Linux Mint 18.1 Cinnamon und MATE so gut wie fertig sind. Die beiden Varianten sollen noch diese Woche erscheinen. Da die Woche nicht mehr sehr lang ist … Weiterhin sollen bald die Upgrade-Pfade offen sein, über die Anwender von Linux Mint 18 aktualisieren können. Linux Mint 18,1 wird Cinnamon 3.2 mit sich bringen. Neuer PIA Manager Die Entwickler von Linux Mint haben zusammen mit PIA an einer neuen Anwendung gearbeitet, um eine PIA-VPN-Verbindung […]