Axel Voss über Wakanda, WLAN-Kabel, eigene Kompetenz zu Digital

Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Was hat man dem Mann nicht Unrecht getan! Ahnungslosigkeit und was weiß ich noch alles wurde dem Digital-Experten Axel Voss von der CDU (Christlich Digitale Union) vorgeworfen. In einem kurzen Interview konnte er die Gerüchte nun aus der Welt schaffen und derselben beweisen, wie hoch qualifiziert ein Axel Voss für den Posten des Digital-Experten ist. Aber Schluss mit auf die Folter spannen, hier ist das Video – geballte Komptenz in 3 Akten!

Auf Wakanda muss man natürlich aufpassen! Die sind gewieft!

Die digitalen Konkurrenten von Europa – Kein Problem für Axel Voss

Vor Wakanda und Latveria fürchtet sich der Digital-Experte nicht. Der Anschluss wird schon nicht verloren gehen, wenn man nur die Weichen richtig stellt. Innovative und digitale Dinge dürften nicht zu restriktiv behandelt werden. Höret höret! Realsatire aus dem Mund des Chef-Lobbyisten pro Upload-Filter.

Weiterhin müsste man aufpassen, den Datenschutz nicht zu überziehen. Ja wie jetzt? Es wurde doch gerade erst jeder Karnickelzucht-Verein dazu genötigt, seine Website DSGVO-konform zu gestalten und jeder Ein-Mann-Betrieb braucht zwei Datenschutzbeauftragte. Natürlich haben es die großen Firmen übertrieben und Datenschutz ist wichtig, aber übertrieben haben wir es doch längs schon wieder.

In Wakanda läuft das übrigens anders. Wenn da jemand Chef sein will, haut er dem anderen auch Mal ordentlich auf die Fresse. In Latveria gibt es überhaupt keine Diskussion, wer Chef ist. Das ist und bleibt der allseits beliebte Dr. Doom. Allerdings hat sein Sprecher verlauten lassen, dass er bei einem Angebot der CDU ernsthaft darüber nachdenken würde. Legal Unsinn zu machen, das sei ein Traum von ihm. Er kann sich vorstellen, den Scheuer abzulösen oder eine Karriere wie Otto Wiesheu würde ihn reizen.

Otto Wiesheu
Für die jüngere Generation: Otto Wiesheu hat 1983 betrunken einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ein Mensch ums Leben kam. 1993 wurde er dann bayerischer Verkehrsminister! Ein Prosit, ein Prosit, der Gemütlichkeit …

Höre ich dem Axel Voss zu, meine ich auch, dass er sich betrunken auf der Datenautobahn befindet.

Die Sache mit dem WLAN-Kabel

Also das Ding ist so alt, dass ich mich Frage, ob der Axel Voss den Interviewer nicht veralbert hat. Ich kann mich noch an die Anfänge von drahtlosen Netzwerken erinnern – da haben wir schon mal 0,3 MBit durch den Äther gejagt. Damals wurde auf Ebay 100 Meter WLAN-Kabel verkauft.

Allerdings muss ich schon staunen, selbst auf dem Holzweg zu liegen. WLAN-Kabel sind immer noch hoch im Kurs. Bei Amazon kannst Du aktuell eines kaufen*!

Wir brauchen uns gar nicht über Axel Voss lustig machen, das WLAN-Kabel wird auch heute noch eingesetzt!

Wir brauchen uns gar nicht über Axel Voss lustig machen, das WLAN-Kabel wird auch heute noch eingesetzt!

Nun bin ich verblüfft ob dieses Angebots. Ich dachte immer, dass ein WLAN-Kabel unsichtbar und daher diebstahlsicher ist.

Auf jeden Fall ist sich Axel Voss sicher, dass man die EU langfristig ausreichend mit WLAN-Kabeln versorgen kann. Nun bin ich aber beruhigt.

Nun wird es bizarr – die persönliche Eignung für digitale Themen

Der Mann der CDU für Digitales in Europa beschäftigt sich durchaus mit digitalen Themen und bekommt auch ein Gespür für das eine oder andere. Auf jeden Fall kann er sich keine technologischen Lösungen selbst ausdenken. Ein Verständnis für das Thema, für das ich mit zuständig bin, zu entwickeln, wäre ein Anfang. Aber damit wäre er ja die Ausnahme in der Politik, das machen die anderen ja auch nicht.

Ohne Worte ...

Ohne Worte …

Danke für das Interview! Es wurde bereits im März 2019 aufgezeichnet, ist am Ende zu lesen – aber nun erst auf YouTube gelandet. Auf jeden Fall ist er immer noch aktives Mitglied. Aber wen wundert es? Bei so viel Fachwissen!

Immer wenn ich einen Politiker so rumeiern höre, erinnere ich mich sofort an Loriot. Die konzentrierte Beinhaltung als Kernstück …

Hinweis
Ich will dem Mann gar nicht absprechen, dass seine Stärken auf anderen Gebieten liegen. Aber eine eindeutigere Fehlbesetzung gibt es wohl kaum.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Axel Voss über Wakanda, WLAN-Kabel, eigene Kompetenz zu Digital”

  1. Marcus sagt:

    Herrlich. Gut gelacht. Dass diese Leute sich trotz ihrer vollkommenen Ahnungslosigkeit trauen, Interviews zu geben. Chapeau.
    Das ist Chuzpe. Mann!

    LG

    Marcus

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet