Pause zur CeBIT – ja, das gibt es – zurück in zwei bis drei Wochen

10 März 2016 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Ich bin zurück von einem echt guten Trip in die Wüste und habe mir überlegt, eine Pause von der IT einzulegen. Im Verlauf der CeBIT wird es sowieso eine Flut an Informationen geben, dass alle ausreichend beschäftigt sein dürften. Ich setze einfach zwei bis drei Wochen mit IT-Zeugs aus.

Erstens möchte ich meine Bilder aus der Wüste bearbeiten und ich haben wieder 360er gemacht. Ob die etwas geworden sind oder nicht, wird sich noch zeigen.

Zweitens stehen für die nächsten 2,5 Wochen andere Sachen auf dem Plan, die immer wieder Pausen erzwingen würden und da ist es wohl besser, gleich eine längere Unterbrechung  in Sachen IT vorzunehmen. Diverse Fotos, 360er und eine kleine Trip-Beschreibung gibt es aber in den nächsten Tagen. Hier ein Vorgeschmack …

Diese Canyons sind teilweise sehr bunt und da liegt dann schon mal ein so gezeichneter Fels herum.

Bunter Fels in der Wüste

Bunter Fels in der Wüste

Das Wandern durch die Canyons macht einfach riesigen Spaß … kein Mensch weit und breit, kein Lärm … einfach nur abschalten.

Spaziergang in der Wüste

Spaziergang in der Wüste

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Pause zur CeBIT – ja, das gibt es – zurück in zwei bis drei Wochen”

  1. postlet sagt:

    Ja denn, weiterhin einen schönen Urlaub! Hast ihn dir hier vom Blog auch redliche verdient.

    Wir freuen uns darauf, wenn es wieder weitergeht.

Antworten