ClamAV 0.99.1-beta ist testbereit

12 Februar 2016 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Es gibt eine Beta-Version von ClamAV 0.99.1. Du kannst die freie Antivirenlösung aus dem Download-Bereich der Projektseite herunterladen. Es gibt den Quellcode, den Du unter Linux kompilieren kannst und auch eine Windows-Variante.

ClamAV 0.99.1 kann Hancom Office-Dateien parsen. Das beinhaltet auch das Extrahieren und Scannen von eingebetteten Objekten. Weiterhin haben die Entwickler diverse Bugs ausgebessert. Das Changelog in seiner ganzen Pracht weiß mehr.

ClamAV 0.99.1 wird die letzte Version sein, die das Projekt auf SourceForge.net hostet. Anwender sollen sich langsam aber sicher umgewöhnen und umstellen, ClamAV.net zu benutzen.

Die Antiviren- und Antimalwarelösung wird als Open Source entwickelt und befindet sich in den meisten Repositories der Linux-Distributionen (wenn auch nicht unbedingt die neueste Version). Du installierst die Software unter Ubuntu oder Linux Mint so:

sudo apt-get install clamav

Danach rufst Du über die Kommandozeile erst einmal freshclam auf, um die Antivirendatenbank zu aktualisieren.

Wer eine grafische Oberfläche haben möchte, der kann ClamTk verwenden:

sudo apt-get install clamtk

ClamTk - ein GUI für ClamAV

ClamTk – ein GUI für ClamAV

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten