Tor Browser 5.0.4 und Tor Browser 5.5a4 sind veröffentlicht

5 November 2015 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Tor Browser 5.0.4 ist die aktuellste, stabile Version. Neuerungen gibt es eine kleine, es handelt sich ansonsten um eine reine Wartungs-Version. Die Entwickler geben an, dass es wichtige Security-Updates für Firefox gibt.

Es ist ein Fix von Yan Zhu vorhanden, damit der Referrer Header nicht preisgegeben wird, wenn man eine .onion Domain verlässt. Übrigens ist .onion seit wenigen Tage als Special Use Domain anerkannt. Weiterhin war das Tor-Projekt kürzlich wegen des Tor Messengers in den Schlagzeilen.

Tor Browser 5.0.4

Tor Browser 5.0.4 basiert nun auf Mozilla Firefox 38.4.0esr. NoScript spendierte man ein Update auf 2.6.9.39 und Torbutton ist als 1.9.3.5 vorhanden.

Darüber hinaus gibt es diverse Fixes für Linux und Windows. Unter Windows sind die Krypto-DLLs keine Abhängigkeit mehr.

Download Tor Browser 5.0.4

Du kannst Tor Browser 5.0.4 von der Projektseite herunterladen. Wie üblich ist der Browser, der sich um die Privatsphäre kümmert, für Linux (32-Bit und 64-Bit), Windows und Mac OS X verfügbar. Den Browser gibt es auch auf Deutsch.

Unter Linux musst Du das heruntergeladene Archiv einfach auspacken und dann die Datei start-tor-browser.desktop starten oder aufrufen. Tor Browser 5.0.4 wird sich dann automatisch mit dem Anonymisierungs-Netzwerk Tor verbinden.

Anmerkung: Du surfst natürlich nur so lange anonym, so lange Du Dich nirgendwo anmeldest. Ebenso wird lediglich der Traffic durch Tor geleitet, der von diesem Browser stammt. Soll der gesamte Traffic durch das Tor-Netzwerk, dann empfiehlt sich die Linux-Distribution Tails, die gerade als Version 1.7.0 erschienen ist.

mit dem Tor-Netzwerk verbinden

mit dem Tor-Netzwerk verbinden

Tor Browser 5.0.4 läuft

Tor Browser 5.0.4 läuft

Tor Browser 5.5a4

Zeitgleich ist eine neue Alpha-Version von Tor Browser 5.5 erschienen. Diese Alpha-Version ist mit Vorsicht zu genießen – das gilt aber für jede Test-Software. Tor Browser 5.5a4 bringt Tor 0.2.7.4-rc und einige weitere Verbesserungen mit sich. Auch hier ist der Fix von Ya Zhu enthalten und man konnte endlich die Probleme mit HTTPS-Everywhere lösen.

Tor Browser 5.5a4 setzt ebenfalls auf Firefox 38.4.0esr. Wer die Alpha-Variante des kommenden Tor Browsers ausprobieren möchte, findet hier entsprechende Archive. Auch Tor Browser 5.5 ist für Linux, Mac OS X und Windows verfügbar.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten