Tab Queuing: Firefox Beta für Android mit einer Tab-Wartenschlange – sehr interessante Funktion

31 Oktober 2015 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Firefox für Android bringt eine interessante Funktion mit sich. Ok, derzeit ist sie in der Beta-Version des Mozilla Browsers für Android enthalten. Sie nennt sich auf Englisch Tab Queuing, was man auf Deutsch wohl wie eine Warteschlange für Tabs oder Reiter übersetzen kann.

Tab Queuing für Firefox für Android

Öffnet man normalerweise einen Link in einer E-Mail, Hangout oder einer beliebigen App, fragt das Smartphone oder Tablet in der Regel, mit welchem Browser man das öffnen möchte. Bestätigt man das, verlässt der Nutzer die jeweilige App und der Browser öffnet sich sofort.

Nun kann man diese Links via Firefox in eine Warteschlange schicken -> Tab Queuing. Dabei öffnet sich nicht der Browser, sondern man weist den Link an, sich in der Schlange einzureihen und der Nutzer verlässt die App nicht. Auf diese Weise könnte man von verschiedenen Apps Links in das Tab Queuing senden und diese später mit Firefox in einem Aufwasch öffnen.

Praktisch ist das natürlich auch, wenn man zum Beispiel am Morgen seine E-Mails liest und alle interessanten Links zunächst in die Warteschlange schicken kann. Somit muss man nicht dauern hin und her springen.

Wie funktioniert das Tab Queuing?

Wie bereits erwähnt ist es derzeit nur in Firefox Beta für Android enthalten. Aber auch die Testversion lässt sich recht einfach via Google Play Store installieren. Danach muss Du das Tab Queuing aktivieren.

In den Einstellungen gibt es eine Sektion, die sich Anpassung nennt. Dort findest Du eine Option Beim Öffnen mehrerer Links und die muss aktiviert sein.

Firefox Tab Queuing - Die Warteschlange aktivieren

Firefox Tab Queuing – Die Warteschlange aktivieren

Öffnet man dann einen Link mit Firefox Beta, wird der Link automatisch in die Warteschleife geschickt. Möchte man dennoch sofort öffnen, kann man auf die entsprechende Schaltfläche klicken.

Firefox Tab Queuing - Gleich öffnen oder in die Warteschlange?

Firefox Tab Queuing – Gleich öffnen oder in die Warteschlange?

Hat man dann genug Links in die Warteschlange geschickt, kann man sie öffnen. Einfach nach unten wischen und da steht dann, wie viele Tabs sich derzeit in der Warteschlange befinden. Berührt man nun diese Schaltfläche, öffnet sich Firefox mit allen gewünschten Tabs.

Firefox Tab Queuing - Tabs öffnen

Firefox Tab Queuing – Tabs öffnen

Das Tab Queuing bei Firefox für Android finde ich eine sehr sinnvolle Funktion. Ich habe beim Testen gerade schon gemerkt, wie angenehm das ist, durch seine E-Mails zu huschen und die interessanten Links einfach in die Warteschlange zu schicken. Das spart in der Tat Zeit.

Weitere Informationen dazu gibt es bei Mozilla.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Tab Queuing: Firefox Beta für Android mit einer Tab-Wartenschlange – sehr interessante Funktion”

  1. samesdat sagt:

    Vielen Dank für den Hinweis. Ich benutze auf dem Handy flynx (und auf dem Tablet link bubble, da flynx dort klemmt) mit ähnlicher Funktionalität. Aber nach diesem Post werde ich Firefox wohl mal wieder eine Chance geben.

Antworten