cirrus7 mini-PCs gibt es ab sofort mit Ubuntu 15.10 Wily Werewolf

21 Oktober 2015 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Am morgigen 22. Oktober 2015 wird Ubuntu 15.10 Wily Werewolf offiziell das Licht der Welt erblicken.

Die cirrus7 mini-PCs wird es dann auch mit der aktuellsten Ubuntu-Version geben und sind für den Einsatz mit Ubuntu optimiert. Seit kurzer Zeit gibt es die Mini-Rechner übrigens auch mit Linux Mint.

Ubuntu 15.10 Wily Werewolf wird keine sogenannte LTS-Version. Sie erhält lediglich neun Monate Unterstützung. Aus diesem Grund können Interessierte auch die aktuelle LTS-Version, Ubuntu 14.04, als Betriebssystem wählen.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten