Tor Browser 5.0 und Tor Browser 5.5a1 (Alpha) sind verfügbar

13 August 2015 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Ab sofort gibt es Tor Browser 5.0. Es handelt sich dabei um die erste stabile Version der 5.0Reihe.

Neuerungen in Tor Browser 5.0

Tor Browser 5.0 bringt wichtige Security-Updates für Firefox mit sich. Außerdem basiert Tor Browser 5.0 auf den langzeitunterstützten Firefox 38-ESR. Dieser Schritt bedeutet verbesserte Unterstützung für HTML5-Video auf YouTube. Allerdings haben die Entwickler des Tor Browsers Komponenten in Sachen EME DRM deaktiviert, die sich schlecht unter die Lupe nehmen lassen. Weiterhin bringt Tor Browser 5.0 Verteidigungs-Methoden gegen Fingerprinting der Tastaturanschläge und Performance / Timing mit sich.

Leider wurden die Verteidigungsmechanismen für Fingerprinting von Tastatur-Layout und Fonts nicht rechtzeitig stabil. Wer helfen möchte, diese Komponenten zu verbessern, sollte Tor Browser 5.5a1 ausprobieren.

Tor Browser 5.0 wird außerden die permanente Whitlist von NoScript zurücksetzen. Grund ist ein Problem mit früheren Updates in Sachen NoScript.

Angefangen mit dieser Version wird Tor Browser Upgrades im Hintergrund herunterladen. Damit belästigt man den Anwender nicht und er muss nicht viel manuell eingreifen. Dieses Verhalten lässt sich mittels about:config und entsprechend app.update.auto beeinflussen. Die Entwickler raten, die Funktion aktiv zu lassen.

Die offizielle Ankündigung gibt es hier. Tor Browser 5.0 steht für Linux, Windows und Mac OS X zur Verfügung. Außerdem ist Tor Browser 5.0 der offizielle Browser von der vergesslichen Linux-Distribution, die die Privatsphäre schützt Tails 1.5.

Tor Browser 5.0 basiert auf Firefox 38 ESR

Tor Browser 5.0 basiert auf Firefox 38 ESR

Anwender von Tor Browser 4.5 sind nicht von der kürzlich bekannt gewordenen Security-Lücke hinsichtlich PDF.js betroffen. Allerdings gibt es andere Security-Bedenken, die in Tor Browser 5.0 aus der Welt geschaffen wurden.

Tor Browser 5.5a1

Fast gleichzeitig ist eine erste Alpha-Version von Tor Browser 5.5 (5.5a1) erschienen. Auch diese Version basiert auf Mozilla Firefox 38 ESR.

Bezüglich Security-Lücke in PDF.js und NoScript Whitelist verhält es sich bei dieser Alpha-Version sehr ähnlich wie bei der neuen stabilen Version.

Die erste Alpha-Version von Tor Browser 5.5 gibt es im entsprechenden Download-Bereich auf der Projektseite. Es steht auch eine Version auf Deutsch zur Verfügung. Tor Browser 5.5a1 gibt es natürlich ebenfalls für Linux, Mac OS X und Windows.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten