Raspberry Pi: Jack The (DVD) Ripper

13 Dezember 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Raspberry Pi Teaser 150x150Hier noch mal eine Genialität, was man mit dem Raspberry Pi so anstellen kann. Wer stapelweise DVDs zu Hause hat, die aber nicht händisch digitalisieren möchte: Jack The (DVD) Ripper hilft dabei.

Dieses selbst gebastelte Gerät besteht aus gedruckten 3D-Teilen und einem Raspberry Pi. Es holt sich selbständig DVDs von einem Stapel, legt diese in ein Laufwerk, rippt sie, legt das Medium in die Ablage und holt sich die nächste.

Jack The (DVD) Ripper (Quelle: raspberrypi.org)

Jack The (DVD) Ripper (Quelle: raspberrypi.org)

Das ganze System läuft dabei völlig autonom.

Der Entwickler, Andre Ayre, hat sein Wissen in einem fünfteiligen Tutorial geteilt – inklusive Liste aller Teile, Mechanik, Elektronig, Software und so weiter. Alles komplett dokumentiert. Die Software und weitere Informationen findest Du auch auf GitHub.

(via)

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten