Bug-Hunting-Saison für LibreOffice 4.2

5 Dezember 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

LibreOffice Logo 150x150Ab morgen findet eine Bug-Jagd im LibreOffice-Lager statt. Genau genommen geht es um das Ausmerzen von Fehlern in LibreOffice 4.2.

Vom 6. bis zum 8. Dezember sollen so viele Fehler wie möglich gefunden und adressiert werden. Dabei werden wohl wieder Freiwillige aus aller Herren Länder an der Fehler-Suche teilnehmen und sich die Beta-Version von LibreOffice 4.2 richtig zur Brust nehmen.

LibreOffice 4.2 wird Ende Januar 2014 das Licht der Welt erblicken. Dabei wird es jede Menge neuer Features und Funktionen geben. Auch die Kompatibilität mit docx-Formaten verbessert sich laut Aussage der Entwickler.

Wer an der Bug-Jagd teilnehmen möchte, kann sich hier alle dazu gehörigen Informationen oder im Wiki holen. Beta-Versionen von LibreOffice gibt es für Linux, Mac OS X und Windows im Pre-Release-Bereich.

Dedizierte Helfer stehen von 8:00 Uhr UTC (Deutschland 9:00 Uhr) bis 22:00 Uhr UTC (Deutschland 23:00 Uhr) zur Verfügung. Du kannst sie via IRC (irc://chat.freenode.net/libreoffice-qa) erreichen.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten