KDE 4.10 ab sofort für Windows verfügbar

4 Mai 2013 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

KDE 4 LogoSo, damit die Windowsler auch mal in den Genuss einer vernünftigen Desktop-Umgebung kommen, was man auf jeden Fall seit Windows 8 auf jeden Fall behaupten kann, das ohne den Einsatz der Open-Source-Software Classic Shell schlichtweg unbenutzbar ist, haben die Entwickler von KDE eine Windows-Version von 4.10 ausgegeben. Genau genommen ist KDE SC 4.10.2 für Windows verfügbar. Allerdings kommt das Projekt mit etwas Verspätung.

Grund für die Verzögerung seien Probleme im letzten Jahr mit dem Build-Server gewesen. Die Probleme habe man aber in den Griff bekommen und man wollte außerdem ein Zeichen setzen, dass KDE für Windows kein totes Projekt ist.

Allerdings ist KDE für Windows auch noch in der Entwicklungs-Phase und wird nicht für den Einsatz in produktiven Umgebungen empfohlen. Heißt auf Deutsch – besser in einer virtuellen Maschine oder auf einem Test-Rechner ausprobieren, als gleich auf den Hauptrechner bügeln.

KDE für Windows: Installer (Quelle: techbase.kde.org)

KDE für Windows: Installer (Quelle: techbase.kde.org)

Alleine Dolphin als Dateimanager sollte dem Windows-Explorer schnell seine Grenzen aufzeigen. Wer es wagen möchte, kann sich den Installer unter windows.kde.org herunterladen.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren

(via)


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “KDE 4.10 ab sofort für Windows verfügbar”

  1. Matthias sagt:

    Ist sicher geil für React OS.

Antworten