Bard’s Tale für Android – echt gutes Rollenspiel zum kleinen Preis

3 Februar 2013 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Bard's Tale für Android Teaser 150x150Ich hatte erst berichtet, dass inXiles Bard’s Tale bei GOG.com mit Rabatt angeboten wird und es leider dafür keine Linux-Version gibt. Nun habe ich bei androidawards.org gesehen, dass das Rollenspiel von den Lesern zum besten Android-RPG gewählt wurde. Bis dahin ist mir völlig entgangen, dass es Bard’s Tale für Android gibt.

Also zum Play Store gehüpft und konnte mit Freude feststelle, dass es Bard’s Tale mit 50 Prozent Nachlass gibt – 2,99 US-Dollar. Somit stürzte ich mich in diese Unkosten und habe mir das Spiel gekauft. Ich hatte mich etwas gewundet, dass das Spiel lediglich 15 MByte große sein soll, wo die PC-Version auf GOG.com satte 3,5 GByte hat.

Beim ersten Aufruf des Spiels, wusste ich dann auch warum. Bard’s Tale fragte mich, ob ich die Version für große oder kleine Bildschirme herunterladen möchte. Also 1,8 oder 3,5 GByte … uff … erst einmal Platz auf dem Tablet schaffen und dann die Version mit den höher auflösenden Grafiken ziehen.

Die empfohlenen Systemvoraussetzungen hat mein Asus TF101: 1GHz oder höhere CPU-Leistung, Adreno 205, Tegra 2, SGX 540 oder Mali 400 oder bessere GPU. Nach dem saftigen Download konnte es dann losgehen.

Bard's Tale für Android: Character-Erstellung

Bard’s Tale für Android: Charakter-Erstellung

Als Character steht nur eine Figur zur Verfügung, bei dem es sich um einen mit einer guten Portion Sarkasmus ausgestatteten Barden handelt. Diesem darfst Du zu Beginn bestimmte, für Rollenspiele typische Werte verbessern. Danach kannst Du noch ein Talent wählen. Hier steht zum Beispiel Zweihandwaffen und so weiter zur Verfügung. Ist dieser Schritt vollbracht, geht es auf in den Kampf.

Als erstes landest Du in einer Taverne, die ein bisschen als Tutorial dient. Die hübsche Mary verspricht eine warme Mahlzeit und eine kuschelige Nacht, wenn Du die Ratte im Keller tötest. Wer könnte der schönen Mary diesen Wunsch schon abschlagen?

Bard's Tale für Android: Mary gibt den ersten Auftrag

Bard’s Tale für Android: Mary gibt den ersten Auftrag

In diesem Tutorial kannst Du Dich an die Steuerung gewöhnen und Dir wird gezeigt, wie das Magie-System funktioniert. Die Steuerung ist recht einfach, funktioniert aber ganz gut. Unten Links gibt es eine Art Joystick, mit dem Du die Spielfigur steuern kannst. Hier ist auch Rennen und langsames gehen möcglich, je nachdem wie weit Du das Steuerkreuz in dem Kreis bewegst. Auf der rechten Seite gibt es dann ein Schild und ein Schwert, womit Du Angriffe blockieren oder eben selber zuschlagen kannst.

Bard's Tale für Android: In einem Ddungeon

Bard’s Tale für Android: In einem Dungeon

Im Tutorial erhältst Du einen Zauberspruch, um eine Donnerspinne erscheinen zu lassen. Dieser kannst Du bestimmte Befehle geben, indem Du über den Bildschirm streichst. Ein Wisch nach oben weist den Gefährten an, anzugreifen. Stehen bleiben, mitkommen sind Wischer in andere Richtungen.

Mit zwei Fingern auf dem Touchscreen kannst Du die Karte drehen und Dir somit einen besseren Überblick verschaffen. Ich habe noch nicht lange gespielt, aber gefundene Gegenstände werden anscheinend sofort in bare Münze umgewandelt.

Im Spiel selbst werden Dir auch Gegenstände angeboten, die Du nachträglich kaufen kannst. Das Spiel weist Dich aber darauf hin, dass sich mit Geduld all diese Gegenstände und Helferchen auch erspielen lassen. Es gibt also keinen Content, der nur erkauft werden kann – das ist fein.

Sehr hilfreich ist die Karte, die man sich über den BIldschirm legen lassen kann. Dazu musst Du auf das N oben Rechts klicken und Du findest Dich besser zurecht.

Bard's Tale für Android: übersichtliche Karte

Bard’s Tale für Android: übersichtliche Karte

Bard's Tale für Android: Startbildschirm

Bard’s Tale für Android: Startbildschirm

Die Sprachausgabe ist in Englisch, die Schrift ist allerdings Deutsch. Wird gesprochen, gibt es deutsche Untertitel. Das Spiel selbst hat bereits am Anfang unglaublich viel Witz und teilweise geht der Sarkasmus bei der Übersetzung verloren. Wer also gut Englisch spricht, hat meiner Meinung nach etwas mehr von dem Spiel. Hohn und Spott sind Dir gewiss, oh edler Abenteurer!

Im Spiel selbst gibt es diverse Speicherpunkte. Solltest Du Dein Leben verlieren, kannst Du beim letzten dieser Bücher wieder einsteigen. Ich habe noch keine Ahnung, wie groß das Spiel insgesamt ist. Aber für den Preis … mir gefällt Bard’s Tale für Android wirklich richtig gut. Die Ladezeiten der einzelnen Bereiche geht übrigens sehr schnell – keine Wartezeiten.

Allerdings glaube ich, dass sich Bard’s Tale auf einem 7″-Tablet am besten spielen würde. Will man alles mit nur einem Finger-Klick erreichen, muss man schon sehr große Hände haben. Da man mit der rechten Hand dauernd am Kämpfen ist und mit der linken steuert, wird mir mein 10″-Tablet mit der Zeit schon sehr schwer – also wenn ich auf der Couch liege und das Tablet in den Händen halte.

Wer ein total tiefgreifendes Rollenspiel erwartet, bei dem man sogar seine einzelnen Fingernägel besser machen könnte, liegt hier falsch. Wer allerdings ein gutes RPG für Android sucht und sich mit sarkastischem Humor anfreunden kann, macht hier nichts falsch.

Bard's Tale für Android: Moorhühner jagen

Bard’s Tale für Android: Moorhühner jagen

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Bard’s Tale für Android – echt gutes Rollenspiel zum kleinen Preis”

  1. rr sagt:

    Das Spielt ist schon sehr umfangreich. Leider hatte ich dann irgendwann den einen oder anderen Absturz (Nexus7), die Story war aber Bugfrei. Die Geschichte folgt vor allem einer Hauptquest, was der Storyline aber zugute kommt. Ich habe es in ungefähr 10 Stunden durchgespielt.

Antworten