Mischung aus Dungeon Keeper und Theme Hospital: Maia für Linux, Mac OS X und Windows

1 November 2012 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Maia Teaser 150x150Ein weiteres Spiel ist auf Kickstarter aufgetaucht: Maia. Es wurde von dem unabhängigen Entwickler Simon Roth (hat unter anderem an VVVVVV mitgearbeitet) ins Leben gerufen und er sagt Unterstützung für Linux, Mac OS X und Windows zu. Inspiriert wurde er von Sci-Fi-Szenarios aus den 70ern. Auch von den Bullfrog-Spielen (Dungeon Keeper und Theme Hospital) hat sich der Entwickler laut eigener Aussage inspirieren lassen. Weiterhin verspricht er schwarzen Humor und jede Menge Dinge, mit denen man spielen kann. Schwarzer Humor und UK-Entwickler? -> Klingt sehr vielversprechend 🙂

Im Jahre 2113 hat die Menschheit damit begonnen, sich außerhalb des Sonnensystems niederzulassen. Einer der ausgewählten Planeten ist Maia. Dieser befindet sich 12 Lichtjahre vom Tau-Ceti-System entfernt. Leider ist der Planet unter dauerhaftem Beschuss von Meteoriten. Strahlung und häufige Stürme plagen die Oberfläche noch dazu.

Maia (Quelle: kickstarter.com)

Maia (Quelle: kickstarter.com)

Man hatte aber mit Terraforming begonnen und den Planeten irgendwann als bewohnbar eingestuft. Leider ist es nicht so einfach. Nun muss der Spieler unter der Oberfläche eine Kolonie verwalten, Mineralien abbauen, Häuser oder Zimmer erschaffen, die Kolonisten mit Nahrung versorgen und sie vor der gefährlichen Oberfläche, die er nebenbei noch erkundet werden will, schützen.

Maia befindet sich in einer frühen Alpha-Phase. Mitte Januar soll es dann eine spielbare Testversion geben. Das Spiel wird DRM-frei sein und wie schon erwähnt, für Linux, Windows und Mac OS X zu haben sein. Im Sommer 2013 soll die finale Version ausgeliefert werden. bereits ab 10 Englischen Pfund bekommt man eine Kopie des Spiels und auch Zugriff auf die Alpha.

Ziel der Kampagne sind 100.000 Englsiche Pfund und es sind noch 27 Tage Zeit. Bisher sind bereits 14.000 PPfund zusammengekommen. Ich mag die Idee sehr und werde wohl zuschlagen. Eine Mischung aus Dungeon Keeper und Theme Hospital klingt einfach zu verlockend, um es auszulassen: Maia auf Kickstarter, Homepage.

Test der Ego-Perspektive

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Mischung aus Dungeon Keeper und Theme Hospital: Maia für Linux, Mac OS X und Windows”

  1. Rayman sagt:

    An Dungeon Keeper (oder war es der zweite Teil?) erinnere ich mich sehr gerne. Eines der coolsten Spiele. Leider habe ich es nie durchgespielt.

Antworten