Haie: Unterwasser-Kalender für 2013 mit Deutschen Feiertagen

20 August 2012 4 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Haie Teaser Kalender 150x150Eine meiner Leidenschaften ist das Tauchen. Es war ein gutes Jahr für Bilder und vor allen Dingen das Tauchen mit den Haien hat unglaublich Spaß gemacht. Deswegen habe ich mich entschlossen, für das Jahr 2013 einen Kalender zu erstellen, der sich ganz den Königen der Meere widmet. Du findest Bilder von Walhaien und Hochsee-Weißspitzenhaien. Letztere gehören zu meinen Leblingen unter Wasser. Sie kommen sehr nah, sind sehr neugierig und die extrem langen Seitenflossen lassen sie wie Segelflieger aussehen. Walhaie sind sanfte Riesen, die unglaublich schön anzusehen sind.

Walhai

Walhai

Also alle Tauchbegeisterten und Ozean-Fans, die einen Kalender für 2013 oder ein Geschenk suchen … Da man dem Linuxer an sich nachsagt, nur in dunklen Kellern zu sitzen, könnte dieser Kalender natürlich etwas Biss in die Dungeons der IT bringen :) … Für die FreeNAS-Liebhaber ist das sicher etwas, deren Logo ist ebenfalls ein Hai. Je nachdem wie gut sich der Kalender unter die Leute bringen lässt, wede ich einen Teil der Einnahmen an Haischutz-Organisationen spenden.

Am besten durch die Vorschau stöbern und bei Gefallen auf den kleinen Einkaufswagen klicken. Die Kalender gibt es in der Größen 34,3 cm x 48,2 cm und 27,9cm x 43,2cm (geöffnet). Der Kalender ist via lulu.com gemacht, das ja von Bob Young, einem der Mitgründer von Red Hat, ins Leben gerufen wurde. Von daher gibt es sogar einen Bezug zu Linux ;)

Wer von den Hai-Liebhabern nun schnell zuschlagen möchte, bekommt 10 Prozent Rabatt und der Preis liegt bei 22,49 Euro. Der Kalender ist im Premium-Format (13,5″ x 19″) verfügbar. Hier gibt es noch einen Vorgeschmack mit den Bildern, die Dich erwarten.

Der Kalender ist mit zum Großteil den selben Bildern auch in einer etwas kleineren Form vorhanden (11″x17″). Auch hier gibt ein einen Rabatt von 10 Prozent und der Kalender schlägt mit 18,52 Euro zu Buche.

Meine neuesten Bilder bei Shutterstock
Shutterstock:



Meine beliebtesten Bilder bei
Shutterstock:





Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

4 Kommentare zu “Haie: Unterwasser-Kalender für 2013 mit Deutschen Feiertagen”

  1. Michael sagt:

    Ach du Ka..e!
    Super Bilder, muss ein wahnsinniges Gefühle sein...

    Aus reiner Neugier, was für eine Foto-Ausrüstung verwendet man/Du für solche Einsätze? Ist das deine Canon 7D mit Unterwassergehäuse (gibt's sowas überhaupt?) oder setzt man da richtige Spezialkameras ein?

    • jdo sagt:

      Es wird einem schon anders, wenn ein 2,5 Meter langer Hochseehai auf Armlänge an Dich ranschwimmt. Aber wenn man zu weit weg bleibt, dann werden die Bilder eben nichts. Der Walhai ist weniger schlimm, der tut nichts ... :)

      Das ist die Canon 7D in einem Hugyfot-Gehäuse und als Objektiv steckt ein Tokina 10-17mm Fisheye drauf (also steckte bei diesen Bildern). Man muss sich da leider vor dem Tauchgang entscheiden, weil man unter Wasser so schlecht die Linse wechseln kann :) Als Blitze verwende ich zwei Inon S-2000.

  2. Michael sagt:

    ...Gefühl...

Antworten