Android-App Bubble: Die Wasserwaage für unterwegs

31 August 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Bubble Teaser 150x150Das Augenmaß kann trügerisch sein, doch man hat nicht immer eine Wasserwaage in der Hosentasche – das Smartphone allerdings schon. Ich bin auf die kostenlose App Bubble gestoßen und finde diese mehr als nützlich. Sie simuliert im Prinzip eine handelsübliche Wasserwaage, kann aber etwas mehr.

Zunächst einmal lässt sich Bubble kalibirieren, was den Grad der Präzision steigert. Im Gegensatz zu einer einfachen Wasserwaage aus dem Baumarkt lässt sich bei Bubble auch der Winkel anzeigen, sogar im Zehntel-Bereich – das Ganze auch noch als Prozentsatz. Zusätzlich kannst Du einstellen, dass die Steigung (in Zoll pro Fuß :/) angezeigt wird. Ist das Smartphone senkrecht oder waagrecht ausgerichtet, kann das Gerät dies auch mittels Biep, Vibration oder Blitz mitteilen.

Diese App werde ich zwar nicht stündlich benutzen, aber schaden kann es nicht, so etwas auf dem Droiden zu haben. Während man sich in Villabajo noch am schiefen Regal die Zähne ausbeißt, hat man es in Villarriba bereits mit sinnvollen Linux-Büchern bestückt :)

Du findest die App in Google Play: Bubble

Bubble

Smartphone-Wasserwaage: Bubble

Bubble

Smartphone-Wasserwaage: Bubble

Bubble

Smartphone-Wasserwaage: Bubble



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten