Ameisen bevölkern MacBook einer Bekannten

21 April 2010 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Das hab ich persönlich auch noch nicht gesehen. Eine Bekannte rief mich gerade an, dass aus ihrem schwarzen MacBook lauter Ameisen rauskommen und ob sie mir die Kiste mal vorbeibringen dürfte. Die Insekten haben das mit dem Apfel wohl etwas missverstanden.

Es sieht echt witzig aus, wenn so kleine Krabbel-Viecher aus der Tastatur kommen und wieder darin verschwinden – aber die haben da drin natürlich nichts verloren. Also haben wir das gute Stück zerlegt und es befand sich wirklich ein kleines Nest mit Ameisen darin. Am wohlsten haben sich die Insekten um die Festplatte herum gefühlt. Meine Bekannte und ich haben den Biestern nun Hausverbot erteilt. Hoffe die merken es sich. Diese Arts von Bugs sind auch unerwünscht! :)



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Ameisen bevölkern MacBook einer Bekannten”

Antworten