Warhammer 40,000: Dawn of War III und Dawn of War II als Sonderangebote

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Wer schon immer mit Dawn of War II oder Dawn of War III geliebäugelt und auf ein Schnäppchen gewartet hat: Deine Stunde ist gekommen! Genauer gesagt sind Deine zirka 80 Stunden gekommen, denn die beiden Spiele sind übers Wochenende im Humble Bundle Store reduziert. 

Dawn of War II – Grand Master Collection (das sind alle Erweiterungen plus DLC) und Dawn of War II Master Collection (enthält Erweiterungen) sind beide 75 Prozent heruntergesetzt. Die Pakete kosten zirka 20 oder 13 Euro. Ebenso ist das Spiel ohne Erweiterungen 75 Prozent reduziert und kostet dann zirka 5 Euro (Dawn of War II).

Dawn of War III ist ebenfalls reduziert und es gibt 25 Prozent Rabatt, wodurch der Titel ungefähr 45 Euro kostet.

Es gibt noch mehr Dawn of War im Humble Bundle Store, aber die hier genannten laufen auch unter Linux. Ich werde mir wohl ein das Mega-Paket von Warhammer 40,000: Dawn of War II leisten. Ich wollte ds Echtzeitstrategiespiel schon immer mal zocken, aber Zeit und Preis waren dagegen. Warum nicht gleich III?

Das hat neben dem Preis noch zwei weitere Gründe. Zum einen sind die Bewertungen beim Vorgänger Größtenteils positiv und bei Warhammer 40,000: Dawn of War III lediglich Ausgeglichen. Der zweite Grund liegt in der Natur meiner Hardware. Ich könnte die neueste Version unmöglich laufen lassen, da ich keine passende Grafikkarte habe. Die Anforderungen für den Vorgänger, damit kann ich dienen:

  • Betriebssystem: Ubuntu 16.04 oder Steam OS 2.0 (64-Bit)
  • Prozessor: 2 GHz 
  • Arbeitsspeicher: 4 GByte
  • Speicherplatz: 8 GByte
  • Grafikkarte: NVIDIA 6xx mit 1 GByte oder bessert, AMD 6xxx 1 GByte oder besser, Intel Iris Pro oder höher
  • Treiber: NVIDIA 367.35 (getested), AMD und Intel benötigen mindestens MESA 11.2 (getested)
Warhammer 40,000: Dawn of War II und III zum Sonderpreis

Warhammer 40,000: Dawn of War II und III zum Sonderpreis

Swift ist ein bedingungsloses Krypto-Einkommen - ich hole mir jeden Tag meine 100 ab.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 17F1hqc9LgsAC19DPv5PaRbqsEhuE8AmAA

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten