Home » Archive

Artikel mit Tag: Ryan Icculus Gordon

[22 Aug 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ryan „Icculus“ Gordon will Spiele kostenlos auf Linux portieren

Ryan Icculus Gordon ist einer der bekanntesten, wenn nicht DER BEKANNTESTE, Programmierer, der Spiele auf Linux portiert. Ich sage nur Unreal Tournament … oder diverse Spiele, die in den Humble Bundles vorkommen. Nun hat sich Herr Gordon gedacht, dass er eigentlich eine Patreon-Seite erstellen könnte und er möchte mindestens 750 US-Dollar im Monat haben. Dafür würde er dann Leuten helfen, ihre Spiele auf Linux zu portieren – ohne weitere Bezahlung! Er richtet sich damit speziell an Spiele_Entwickler, die einen Linux-Port schon länger in der […]

[26 Dez 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ryan Gordon hat ein Weihnachts-Geschenk: Eine Linux-Version von 1Password

Ryan „Icculus“ Gordon ist bekannt, Dutzende an Spielen für Linux portiert zu haben. Nun hat er sich selbst und andere mit einem Weihnachts-Geschenk beglückt: Eine Linux-Version von 1Password. Es handelt sich hier um einen echt tollen Passwort-Manager, um den ich meine Freundin auf ihrem Mac schon lange beneidet habe. Ich habe mir bisher so geholfen, dass ich alle Passwörter auf 12345 gesetzt habe … 😉 … das ist natürlich Quatsch – KeePassX ist ein wunderbares Programm für die Verwaltung von Passwörtern […]

[24 Dez 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Weitere Spiele für Linux: Dragon Fantasy, Crusader Kings 2, Europa Universalis 4 und vielleicht Chivalry: Medieval Warfare

In den letzten Tagen bin ich über diverse News-Brocken gestoße, die alle mit Linux und Spiele zusammenhängen. Ich fasse das mal am besten in einem Beitrag zusammen, sonst gäb es jeweils nur einen Zweizeiler. Sehr spannend ist wohl, ob Chivalry: Medieval Warfare auf Linux portiert wird. Es wurde ein Anfrage an die Entwickler gestellt und die Antwort ist: „Die gleiche Geschichte wie für Mac. Sollten sich genug Leute finden, die das Spiel kaufen und einen Port rechtfertigen“. Das Spiel läuft […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet