Home » Archive

Artikel mit Tag: ROSA Labs

[12 Feb 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
ROSA Desktop Fresh 2012 GNOME

Die ROSA-Community hat eine Variante von ROSA Desktop Fresh 2012 erstellt, die GNOME statt KDE als Desktop-Umgebung verwendet. Traditionell setzen die Entwickler von ROSA auf KDE als Desktop-Umgebung, die allerdings jede Menge Eingenentwicklungen und Anpassungen beinhaltet. Das sich aber nicht alle mit KDE anfreunden können, haben Mitglieder aus der ROSA-Community eine GNOME-Version erschaffen. In der Ankündigung gibt es eine Tabelle mit den Hauptunterschieden beider Distributionen. ROSA Desktop Fresh 2012 KDE GNOME Desktop-Umgebung Plasma Desktop 4.9.5 GNOME 3.6.2 Internet Browser Mozilla […]

[19 Sep 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mandriva Linux  2012 Alpha (Tenacious Underdog) ist testbereit

Mandriva hat lange Zeit in erster Linie mit schlechten anchrichten Schlagzeilen gemacht und fast wäre das Projekt vor dem Aus gestanden. Allerdings hat man sich entschieden, die Desktop-Version in die Hände der Community zu geben und die sorgen nun mal wieder für Positives oder besser gesagt Produktives. Ab sofort steht eine Alpha-Version von Mandriva 2012 zur Verfügung. Laut Ankündigung ist die Version schon seit einer Woche fertig, hat es aber jetzt erst auf die öffentlichen Spiegel-Server geschafft. Der Installations-Assistent soll wesentlich schlanker […]

[18 Aug 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Release Pack 1 für ROSA Marathon 2012 ist verfügbar

Insgesamt haben die Entwickler 198 Bug ausgebessert und vier davon sind als kritisch eingestuft. Im Detail konnte ich das nicht nachsehen, weil der Link in der offiziellen Ankündigung zu einer 404-Seite führt, was hoffentlich kein nicht behobener Fehler im Apache-Webserver ist 🙂 Ab sofort gibt es einen sicheren Modus. Dieser soll bei Problemen mit diversen Grafikkarten helfen. So können die Nutzer das Live-System wenigstens starten, das System installieren und die Probleme später lösen. Firefox wurde ein Update auf die neueste […]

[14 Mai 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Distribution: ROSA Marathon 2012 mit fünf Jahren Unterstützung veröffentlicht

Gut zwei Wochen nach Veröffentlichung des Release-Kandidaten hat ROSA Labs nun die eigen entwickelte Linux-Distribution mit Namen Marathon 2012 zur Verfügung gestellt. In der Pressemitteilung sprechen die Entwickler von einem Betriebssystem, dass für die meisten täglichen Arbeiten ausreichend bestückt ist. Das Betriebssystem bringt also die üblichen Verdächtigen in Sachen Bürosoftware, Browser, Mail-Client, Instant Messenger und Multimedia mit sich. Mit an Bord sind zum Beispiel Mozilla Firefox 10.0.2 LTS, Mozilla Thunderbird 10.0.2 LTS und LibreOffice 3.4.5. Neben den Standard-Applikationen gibt es auch einige Eigenentwicklungen, die […]

[3 Mai 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Quo vadis: Mit Mandriva geht es weiter – vorerst …

Es ist das gefühlteste hunderste Mal, dass Mandriva einer Insolvenz entkommen ist. Wie einst der U-Boot-Kapitän in den Simpsons, verschwendet auch Jean-Manuel Croset von Mandriva nicht viele Worte, als er den Mandriva-Fans im offiziellen Firmenblog die frohe Kunde unterbreitete. Das Treffen der Anteilseigner sei zufriedenstellen verlaufen. Die Rekapitalisierung wurde genehmigt und binnen 10 Tagen umgesetzt. An der neuen Strategie wurde bereits seit zwei Wochen gearbeitet und einen Schlachtplan will man Mitte Mai ausgeben. Man of few words In einem etwas längeren Blog-Eintrag […]

[29 Apr 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Release-Kandidat: ROSA Marathon 2012

ROSA wurde eigentlich durch die Zusammenarbeit mit Mandriva und der Desktop-Umgebung der Linux-Distribution bekannt. Immer wenn ich über ROSA oder Mageia stolpere, besuche ich das Mandriva-Forum wegen Neuigkeiten zu der alteingesessenen Distribution, die sich am Rande des Abgrunds befindet. Aber außer dem Aprilscherz, dass Google Mandriva gekauft haben soll, gibt es wenig Neues. Die Aktionäre wollen sich wohl am morgigen 30. April 2012 zusammensetzen. Aber zurück zu ROSA … Die Software-Firma hat nämliche eine eigene Distribution am Start und ich […]

[8 Apr 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Beta-Version: ROSA mit eigener Linux-Distribution – Marathon

Ab sofort steht eine erste Beta-Ausgabe von ROSA Marathon 2012 zur Verfügung. ROSA Labs sind bekannt dafür, innovative Komponenten für Mandriva 2011 geliefert zu haben. Nun haben die Entwickler an einer eigenen Linux-Distribution geschraubt, die auf Mandriva basiert. Das Betriebssystem wird mit 5 Jahren Langzeitunterstützung (LTS) ausgestattet. Als Desktop-Umgebung setzen die Entwickler auf KDE 4.8.2. Das Herzstück ist Linux-Kernel 3.0.26 und der Treiber-Stack wurde laut eigener Aussage komplett aktualisiert und die Distribution unterstützt Intels „Sandy Bridge“-Architektur. Den Installations-Assistenten haben die […]

[1 Jun 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mandriva Linux 2011 Beta 3

Eugeni Dodonov die Verfügbarkeit einer dritten Beta-Version von Mandriva Linux 2011 zur Verfügung gestellt. Diese Beta-Ausgabe war vorher so nicht angekündigt. Mandriva Linux 2011 wird sich verspäten. Es soll noch ein Release-Kandidat vor der finalen Version veröffentlicht werden. Das Datum ist aber unbekannt. Ab dieser Version enthalten die Abbilder laut offizieller Ankündigung unfreie Software-Pakete. Dies soll es den Anwendern einfacher machen. Das neue UI-Theme für Widgets, KDM und KDE, das von ROSA Labs entwickelt wird, ist per Standard aktiviert. Mandriva […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet