Home » Archive

Artikel mit Tag: RDP

[18 Mrz 2018 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
VNC-Bildschirmauflösung bei headless Raspberry Pi einstellen

Wer seinen Raspberry Pi headless betreibt, aber via VNC darauf zugreifen möchte, will sehr wahrscheinlich die Bildschirmauflösung einstellen. Ansonsten wird es fummelig.

[20 Jan 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
VirtualBox 5.0.14: Wartungs-Version der Virtualisierungs-Software

Oracle hat mit VirtualBox 5.0.14 eine Punkt-Version der 5.x-Reihe zur Verfügung gestellt. Wie immer gibt es die Software für Linux, Mac OS X und Windows. Die neueste Variante ist der Nachfolger zu VirtualBox 5.0.12. Für Linux-Anwender ist VirtualBox 5.0.14 interessant, da die Software anfängliche Unterstützung für den kommenden Kernel 4.5 mit sich bringt. Dem Changelog ist außerdem zu entnehmen, das der symbolische Link /sbin/rcvboxdrv nun angemessen erstellt wird. Bei Mac OS X wird im GUI die Anzahl der VCPUs nun […]

[13 Feb 2012 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Terminal-Client basierend auf CRUX: Thinstation 5.0 steht bereit

Bei Thinstation handelt es sich um eine Linux-Distribution, die mit dem Ziel Terminal-Client entwickelt wird. Das Betriebssystem unterstützt dabei laut eigener Aussage alle großen Protokolle: Citrix ICA, NoMachine NX, 2X ThinClient, Microsoft Windows Terminal Services (RDP, via RDesktop), VMWare View Open client, Cendio ThinLinc, Tarantella, X, Telnet, tn5250, VMS Terminal und SSH. Das Haupteinsatz-Gebiet von Thinstation sind Schulen und Büros. Auch wenn Thinstation auf Linux basiert, könnte der Anwender dies niemals mitbekommen. Man kann sich entscheiden, direkt zu einem Windows- […]

[8 Nov 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fork erfolgreich und komplett eigene Repositories: Fuduntu 14.12

Es ist Fuduntus Geburtstag: Happy Birthday zum Einjährigen, liebe Linux-Distribution. Laut eigener Aussage startete Fuduntu als Experiment, das sich aber als recht erfolgreich erwiesen hat. Binnen eines Jahres hat man es unter die Top 50 der Distributionen geschafft und auf den Paket-Repositories verzeichnen die Entwickler etliche Tausend Hit pro Woche. Wie einige wissen, hat Fuduntu seine Wurzeln bei Fedora 14. Die Community bedankt sich artig und Fedora 14 sei eine fantastische Basis für Fuduntu. Allerdings befindet sich Fedora 14 auch […]

[7 Dez 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
VirtualBox 4.0 Beta 1 mit großen Veränderungen

Vor über sechs Monaten wurde Oracle VM VirtualBox 3.2 veröffentlicht, das früher unter dem Namen Sun VirtualBox bekannt war. Oracle scheint sich derzeit auf ein weiteres große Update – Version 4.0 – vorzubereiten. Ab sofort steht die erste Beta-Ausgabe zum Testen bereit. VirtualBox 4.0 bringt nicht nur viele neue Funktionen mit sich, sondern auch Veränderungen, mit der man die Open-Source-Community nur weiter verärgern könnte. Oracle machte sich dieses Jahr schon wenig beliebt, als die Firma die OpenSolaris-Community auflaufen ließ und […]

[8 Jul 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Schein-Support-Hotlines helfen Anwendern beim Installieren von Viren

Die Raffiniertheit von Internet-Betrügern kennt bekanntlich keine Grenzen. Derzeit scheint eine neue Masche immer populärer zu werden. Ein echter Mensch hilft ahnungslosen PC-Benutzern, Malware zu installieren. Wie funktioniert es? Ganz einfach, Sie bekommen einen Telefon-Anruf von einem angeblichen Mitarbeiter eines „Registrierten Microsoft Support Partners“. Dieser Ausdruck ist natürlich erfunden. Microsoft verwendet diese Terminologie nicht. Diese Person erzählt Ihnen dann, dass sich ein Virus auf ihrem Rechner tummelt. man könne sich aber für eine gewisse Bezahlung darum kümmern. Wäre dies ein Pop-Up, würden […]

[19 Mai 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Oracle veröffentlicht VirtualBox 3.2

Eine öffentliche Beta-Version von VirtualBox 3.2 gab es vor zirka zwei Wochen. Nun hat Oracle die finale Version der Virtualisierungs-Software zur Verfügung gestellt. Die neueste Ausgabe weist einige Neuerungen und Verbesserungen auf. Sie unterstützt zum Beispiel Mac-OS-X-Gäste auf Apple-Hardware, CPU-Hot-Plugging für Windows– und Linux-Gäste und Beschleunigung für RDP-Video. Ebenso lassen sich Gast-Systeme mit mehr als nur einem Monitor betreiben und Gäste-Anwendungen lassen sich vom Host-System ausführen. In der offiziellen Ankündigung finden Sie Links zum kompletten Changelog und zur Download-Seite. Die […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet