Home » Archive

Artikel mit Tag: PhotoRec

[30 Dec 2010 | Comments Off on Kostenlos Partitionieren mit Parted Magic 5.8 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kostenlos Partitionieren mit Parted Magic 5.8

Nach mehreren Monaten Arbeit hat Patrick Verner eine neue Version von Parted Magic angekündigt. In Version 5.8 wurden laut eigener Aussage viele Fehler ausgebessert. Ebenso an Bord befinden sich Linux-Kernel 2.6.36 und die derzeit aktuelle Ausgabe des GNOME Partition Editor (GParted). Eine weitere Neuerung ist der SciTE Text-Editor. Das Spezial-Betriebssystem können Sie erstmalig komplett in den Arbeitsspeicher laden. Somit lässt sich zum Beispiel das Syslinux-Menü für PXE-Starts benutzen. Folgende Programme wurde laut Ankündigung aktualisiert: Clonezilla 1.2.6-40, plpbt 5.0.11, psensor 0.4.4, […]

[7 Dec 2010 | Comments Off on Sicherheits-Distribution: Release-Kandidat von DEFT Linux 6 ist verfügbar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Sicherheits-Distribution: Release-Kandidat von DEFT Linux 6 ist verfügbar

Stefano Fratepietro hat die Verfügbarkeit eines Release-Kandidaten der Sicherheits-Distribution DEFT Linux 6 angekündigt. Das betriebssystem basiert auf Ubuntu und setzt auf LXDE als Fenster-Manager. Als Herzstück kommt Linux-Kernel 2.6.35 zum Einsatz. Das Live-Betriebssystem ist laut eigener Aussage voll kompatibel zu Mac OS X. Hier sind die Programmhighlights in einer Liste zusammengefasst: leuthkit 3.2.0 Autopsy 2.24 Digital Forensic Framework (DFF) 0.8 Xplico 0.6.1 (Benutzername und Passwort: xplico / xplico) Dhash 2.0.1 Guymager 0.5.7 Hunchbacked 4most 0.6 Log2timeline 0.50 Foremost, Scalpel und […]

[20 Oct 2010 | Comments Off on Ubuntu Rescue Remix 10.10 ist da | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu Rescue Remix 10.10 ist da

Andrew Zajac die Verfügbarkeit einer neuen Version von Ubuntu Rescue Remix angekündigt. Version 10.10 basiert, wie man leicht vermuten kann, auf Ubuntu 10.10 Maverick Meerkat. Das Live-Medium kommt nur mit einer Kommadozeile ausgestattet. Dafür beinhaltet das Betriebssystem einige der besten freien Tools zur Datenrettung, die auf dem Markt sind. Dazu gehören ddrescue, PhotoRec, The Sleuth Kit und GNU fdisk. Eine Liste mit allen Rettungs-Werkzeugen finden Sie unter Software auf der Projektseite. Weil es keine grafisch Oberfläche gibt, begnügt sich das System […]

[16 Aug 2010 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Datenrettung mit Linux: Trinity Rescue Kit 3.4

Tom Kerremans hat Trinity Rescue Kit 3.4 veröffentlicht. Die Live-CD basiert auf Mandriva Linux und wird mit dem Ziel Daten- und Systemrettung entwickelt. Nach einem Jahr Stille gibt es einige Neuerungen. Die wichtigste sichtbare Funktion ist das Hinzufügen eines Text-basierten Menüs. Somit sollen auch unerfahrene Linux-Anwender das System auf einfache Weise bedienen können. TRK 3.4 bringt darüber hinaus die selbst entwickelte Applikation winclean mit sich. Damit können Sie Windows-Partitionen aufräumen. Das Tool gibt die Möglichkeit, temporäre Dateien, Papierkörbe, den Java-Cache, […]

[12 Jul 2010 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Parted Magic 5.0 bringt Unterstützung für Deutsch

Parted Magic 5.0 bringt einige Neuerungen und Verbesserungen mit sich. Am ehesten ins Auge fallen dürfte die Unterstützung diverser Sprachen. Darunter befinden sich Deutsch, Französisch, Italienisch, Norwegisch, Brasilianisches Portugiesisch und Russisch. Ebenso befindet sich mit Kernel 2.6.34.1 ein neues Herzstück an Bord. Die Entwickler spendierten auch dem X.ORG-Server und GParted Updates. Wie schon bei den Vorgänger-Versionen befinden sich zahlreiche nützliche Programme an Bord. Dazu gehören TrueCrypt, ISO Master, Ghost4Linux, PhotoRec, TestDisk, Grsync, Clonezilla und Googles Browser Chromium. Mit direkten Download-Links […]

[15 Jun 2010 | Comments Off on Parted Magic 4.11 steht bereit | Autor: Jürgen (jdo) ]
Parted Magic 4.11 steht bereit

Patrick Verner die sofortige Verfügbarkeit von Parted Magic 4.11 angekündigt. Die Linux-Distribution wird mit dem Ziel Datenrettung und Festplatten-Management entwickelt. Diese Ausgabe liefert unter anderem OpenSSH 5.5p1, Chromium 6.0.424.0, Linux-Kernel 2.6.32.15, Parted 2.3, NTFS-3G 2010.5.22 und FSArchiver 0.6.10. Um so nützlich wie möglich, aber so groß wie nötig zu bleiben hielten folgende Programme Einzug in die Distribution: lm_sensors 3.1.1, Perl 5.10.1, Clonezilla 2.3.5-21, unrar 3.9.7 und vmfs-tools 0.2.1. Ebenso mit an Bord sind nützliche Helfer wie TrueCrypt, ISO Master, PhotoRec, […]

[17 Apr 2010 | Comments Off on Rettung nach dem Crash mit der kostenlosen SystemRescueCd | Autor: Jürgen (jdo) ]
Rettung nach dem Crash mit der kostenlosen SystemRescueCd

Die beste Rettung nach einem Absturz oder für ein nicht mehr startendes System ist selbstverständlich eine vernünftige Backup-Strategie. Die Erfahrung lehrt aber, dass gerade im Heimanwender-Bereich Backups oft vernachlässigt werden. Sollte ein Rechner nicht mehr starten, muss das nicht gleich kompletten Datenverlust bedeuten. Die kostenlos erhältliche SystemRescueCd kann hier ein Retter in der Not sein. Das System basiert auf Linux und bringt viele nützliche Rettungs-Tools mit sich. Eine weitere besondere Stärke der SystemRescueCd ist, dass sie sich an eigene Bedürfnisse […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet