Home » Archive

Artikel mit Tag: Notebook

[20 Dec 2013 | Comments Off on Gluglug X60-Notebooks von der FSF mit “Respect Your Freedom” geadelt – weltweit ohne Aufpreis lieferbar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Gluglug X60-Notebooks von der FSF mit “Respect Your Freedom” geadelt – weltweit ohne Aufpreis lieferbar

Die Free Software FOundation (FSF) hat erstmalig einem Notebook die “Respect Your Freedom”-Zertifikation gegeben. Somit respektiert das Produkt die Freiheit des Anwenders, gibt diesem die komplette Kontrolle über das Produkt und schützt die Privatsphäre. “Endlich gibt es ein Notebook mit freier Software, das auch in einem Shop verkauft wird”, sagte Richard Stallman, Gründer und Präsident der FSF. Auf dem Notebook gibt es keinen proprietären Microcode mehr. Das BIOS wurde mit einem freien Software-Boot-System, einem modifizierten Coreboot, ersetzt. Microsoft Windows wird […]

[6 Dec 2013 | 4 Kommentare | Autor: Tipps ]
Auf der Suche nach einem neuen Reise-Laptop

Gesponserter Artikel Seit Kurzem halte ich nach einem neuen Notebook Ausschau, der sich besonders für den Einsatz von unterwegs eignet. Mein Wunschmodell sollte möglichst leicht und ausdauernd sein. Trotzdem sollte er sich auch für die Arbeit mit Grafikprogrammen eignen. Das heißt der Bildschirm sollte hochauflösend und nicht zu klein sein. Und – das Notebook muss natürlich gut aussehen, denn ich will auch bei Präsentationen vor Kunden eine gute Figur machen. Sehr interessant wäre für mich in dem Fall zum Beispiel das […]

[16 Oct 2013 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
System 76 stellt ultradünnes Touch-Notebook mit Ubuntu vor

Das Darter Ultra Thin  sieht doch recht schick aus. Der Rahmen des Touch-Notebooks ist lediglich 0,9″ dick. Du kannst das Notebook mit Prozessoren der Reihe Intel i5 oder i7 haben. Außerdem lässt es sich mit bis zu 16 GByte RAM bestücken. An der Akkufront gibt man an, dass sich mit dem Darter Ultra Thin über fünf Stunden arbeiten lässt. In die 0,9″ Dicke passen eine 7mm 2,5″ Festplatte und eine mSATA SSD. Als Maximum lässt sich eine 1 TByte Samsung 840 EVO […]

[7 Sep 2013 | 5 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Indonesien und Singapur: Eindrücke aus dem Urlaub und tolle Entdeckung beim Samsung Series 5 Ultra

Hier sind einige Eindrücke aus meinem doch recht ordentlich langem Urlaub. Wie jeder Urlaub hätte dieser ruhig länger sein dürfen, aber beschweren darf man sich trotzdem nicht. Der Urlaub wurde ein Mix aus Tauchen und an Land Dinge begutachten. Der erste Wegpunkt führte uns nach Manado (Flughafen / Nord-Sulawesi) und zum Tauchen nach Lembeh. Ursprünglich wollten wir nach Raja Ampat. Allerdings war das Saison-bedingt schlechtes Wetter und das muss im Urlaub nicht sein. Indonesien geizt ja nicht mit Inseln und […]

[28 Jul 2013 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mark Shuttleworth bei Reddit AmA (Ask me Anything) über das Ubuntu Edge

Falls es jemand nicht mitbekommen hat. Es gab gestern bei Reddit eine Fragestunde, bei der Canonical-Häuptling Mark Shuttleworth Rede und Antwort gestanden hat. Dass da natürlich der Teufel los war, kann man sich denken. Somit ist es auch verständlich, dass Mark Shuttleworth nicht auf jede einzelne Frage antworten konnte. Allerdings hat er auch so viele beantwortet, dass ich nicht auf jede einzelne eingehen möchte. Aber hier einige Auszüge. Frage: Siehst Du das Ubuntu Edge als Ubuntus Antwort auf Nexus-Geräte? Antwort: […]

[22 Jul 2013 | Comments Off on Zweiter Veröffentlichungs-Kandidat: Linux for Workgroups (3.11) mit spätem Patch für Hintergrundbeleuchtung | Autor: Jürgen (jdo) ]
Zweiter Veröffentlichungs-Kandidat: Linux for Workgroups (3.11) mit spätem Patch für Hintergrundbeleuchtung

Linux-Vater Linus Torvalds hat Kernel 3.11-rc2 (Linux for Workgroups) angekündigt. Laut eigener Aussage überschattet das Entfernen des CSR-Staging-Treibers (da hat sich wohl keiner mehr darum gekümmert) alles andere. Aber ansonsten sieht für Torvalds alles recht normal aus. Allerdings gibt es dennoch nennenswerte Änderungen. O_TMPFILE Flag ist neu in Kernel 3.11. Wer das Konzept von namenlosen temporären Dateien ausprobieren möchte, kann das tun. Bei dem DIng bin ich mir nun nicht ganz sicher, was es tut und man findet irgendwie auch keine Informationen […]

[13 Jul 2013 | Comments Off on Die OUYA Game Controller lassen sich wenigstens mit Linux verbinden | Autor: Jürgen (jdo) ]
Die OUYA Game Controller lassen sich wenigstens mit Linux verbinden

Mit der OUYA bin ich mehr als unzufrieden. Wenigstens kann man die OUYA Game Controller via Bluetooth mit Linux verbinden.

[1 Jun 2013 | 9 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kommentar: Ist Linux Mint 15 überhaupt einen Blick wert?

Diese Woche debütierte Linux Mint 15 “Olivia”. Ich bin ja bekennender Linux-Mint-Fan, zumal mir Cinnamon sehr gut gefällt. Im Moment hüpfe ich zwischen Kubuntu 13.04 “Raring Ringtail” und Linux Mint 14 mit aktivierten Romeo-Repositories hin und her. Romeo ist deswegen aktiv, da ich hier in dieser Woche auch Zugriff auf Cinnamon 1.8 habe. Lassen wir den Kernel und damit weitere Unterstützung für Hardware mal außen vor. Auf meinem Notebook funktioniert auch mit dem auf Ubuntu 12.10 “Quantal Quetzal” basierenden Linux […]

[14 Apr 2013 | Comments Off on PC-BSD-Projekt mit dedizierter Seite zu Hardware-Kompatibilität | Autor: Jürgen (jdo) ]
PC-BSD-Projekt mit dedizierter Seite zu Hardware-Kompatibilität

PC-BSD basiert auf FreeBSD, ist aber für den Desktop-Gebrauch gedacht. Erst kürzlich haben die Entwickler auf ein Rolling-System umgestellt, das den Anwender immer mit aktueller Software versorgen soll. FreeBSD / PC-BSD kann zickig bezüglich Hardware sein. Aus diesem Grund gibt es nun eine dedizierte Wiki-Seite. Hier können Anwender eintragen, auf welcher Hardware PC-BSD erfolgreich getestet und eingesetzt wurde. Wer mitmachen möchte, solle sich ein Konto einrichten. Danach dann der Nutzer seine Erfahrungen über Mainboards, Grafikkarten, Netzwerkkarten (auch drahtlos) und Notebooks […]

[25 Feb 2013 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Chromebook Pixel: Linux Mint läuft darauf – hat aber Ecken, Kanten und etwas Handarbeit ist notwendig

Auf Google Plus spricht Bill Richardson davon, wie einfach es ist, auf dem Chromebook Pixel eine Linux-Distribution zu installieren. Bisher hatten Chromebooks nur bedingt Unterstützung für eine INstallation alternativer Betriebssysteme. Ein Hauptgrund dafür ist die Firmware der Geräte. Matthew Garret hatte bereits erwähnt, dass Google bei den Chromebooks sehr restriktiv ist. Beim Chromebook Pixel hat man nun einen Extra-BIOS-Platz vergeben. Dieser funktioniert allerdings nur im Entwickler-Modus, den ein Anwender explizit aktivieren muss. Allerdings befindet sich darin eine Kopie von Seabios. […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet