Home » Archive

Artikel mit Tag: Mythbuntu

[4 Aug 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 16.04.3 LTS Xenial Xerus ist veröffentlicht

Ab sofort gibt es Ubuntu 16.04.3 LTS (Long Term Support / Langzeitunterstützung) Xenial Xerus. Die neueste Version betrifft die Versionen Desktop, Server und Cloud und natürlich auch andere Varianten von Ubuntu, die Langzeitunterstützung bieten. Ubuntu 16.04.3 LTS Ubuntu 16.04.3 bietet erhöhte Kompatibilität zu neuerer Hardware. Auf Neudeutsch nennt sich das Hardware Enablement Stack. Ebenso sind in die aktuellste Version viele Updates und Upgrades eingeflossen. Wer Ubuntu installiert und immer aktualisiert hat, verwendet die Updates bereits. Eine Neuinstallation mithilfe eines Abbilds von Ubuntu […]

[19 Feb 2017 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 16.04.2 ist da, Zeitplan für die #PiParty steht und 50 Prozent Rabatt auf Hitman für Linux

Nach etwas Verzögerung ist Ubuntu 16.04.2 LTS Xenial Xerus veröffentlicht Ubuntu MATE 16.04.2 für Rasperry Pi 2/3 ist ebenfalls da Vivaldi 1.8.755.3 läutet neuen Entwicklungs-Zyklus ReactOS kann drucken Mozilla Thunderbird ist zurück in Debian GNU/Linux 50 Prozent Rabatt auf Hitman für Linux Ubutnu 16.04.2 ist veröffentlicht Mit etwas Verspätung hat es Ubuntu 16.04.2 LTS Xenial Xerus nun doch ans Tageslicht geschafft. Die aktualisierte Version ist für Desktop, Server, Cloud-Produkte sowie Derivate verfügbar. Wie üblich bringt ein Update einen neuen Hardware Stack mit […]

[22 Jul 2016 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 16.04.1 LTS Xenial Xerus und Derivate sind veröffentlicht

Ab sofort steht Ubuntu 16.04.1 LTS Xenial Xerus zur Verfügung. Diese Punkt-Version enthält viele Updates. Wer neu installieren muss, der spart sich durch die neuen Abbilder einige Updates, die nicht online heruntergeladen werden müssen. Wer Xenial Xerus bereits installiert hat und immer schön aktualisiert, der befindet sich auf dem gleichen Stand wie Ubuntu 16.04.1 und muss das Betriebssystem natürlich nicht neu einspielen. Ubuntu 16.04.1 LTS bringt keinen neuen Hardware Enablement Stack Ubuntu 16.04.1 wird den gleichen Linux-Kernel mit sich bringen wie der Vorgänger. Einen neuen […]

[19 Feb 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 14.04.4 ist verfügbar

Es gibt eine neue Wartungs-Version der momentan aktuellen LTS-Version (Long Term Support / Langzeitunterstützung) von Ubuntu. Ubuntu 14.04.4 Trusty Tahr ist für Server, Desktop, Cloud und Core verfügbar. Ubuntu 14.04 wird bis 2019 unterstützt. Wer Ubuntu bereits installiert hat, braucht diese ISO-Abbilder nicht herunterladen. Ein regelmäßiges Aktualisieren genügt. Für Neuinstallationen ist ein aktuelleres Abbild vorteilhaft, da der Anwender weniger Updates herunterladen muss. Außerdem bietet Ubuntu 14.04.4 Updates beim Kernel und beim X-Stack. Damit unterstützt Canonical zusätzliche Hardware und laut Ankündigung bezieht sich […]

[11 Mai 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 15.10 „Wily Werewolf“ Daily Builds ab sofort verfügbar

Wer einen Blick in die zukünftige Ubuntu-Version werfen möchte, kann ab sofort die sogenannten Daily Builds von Ubuntu 15.10 Wily Werewolf herunterladen. Wie der Name schon vermuten lässt, gibt es täglich ein neues Abbild und das für die nächsten sechs Monate. Man kann das System natürlich auch installieren und täglich aktualisieren. Die ISO-Abbilder gibt es für die Hauptversion mit Unity als Desktop-Umgebung. Es gibt aber auch Daily Builds für diverse Derivate. Beispiele an dieser Stelle sind Kubuntu, Ubuntu MATE und […]

[24 Aug 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
(Edu/X/K/Mythb)Ubuntu 12.04.1 ist veröffentlicht und Quantal Quetzal befindet sich im Feature Freeze

Kate Stewart hat im Namen des Ubuntu-Teams eine Wartungs-Version von Ubuntu 12.04 LTS „Precise Pangolin“ angekündigt. Version 12.04.1 gibt es für die langzeitunterstützten Ausgaben Desktop, Server, Cloud und so weiter. Neu in 12.04.1 ist Unterstützung für die „Calxeda ECX-1000 SoC“-Familie. Weiterhin debütiert das Ubuntu Cloud Archive. Es handelt sich hier um eine Software-Repository aus dem Administratoren die neueste Version von OpenStack herunterladen und die Software mit der aktuellen LTS-Version verwenden können. Ebenso sind zeritfizierte Cloud-Abbilder von 12.04.1 auf Amazon Web […]

[26 Apr 2012 | 17 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 12.04 „Precise Pangolin“ ist da!

Das kommt nun ein bisschen überraschend, weil ich eigentlich mit der offiziellen Veröffentlichung erst in ein paar Stunden gerechnet hätte. In der Regel war das immer so gegen 23 Uhr Nachts. Egal, hat das Warten eben ein paar Stunden früher ein Ende. Viel braucht man sowieso nicht mehr schreiben, da es in den letzten Wochen genug Informationen über Ubuntu 12.04 LTS „Precise Pangolin“ gegeben hat. Vielleicht kurz das Wichtigste zusammengefasst. Ich hatte für die Beta 2 ja schon ausführlicher berichtet: […]

[10 Apr 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
MythTV 0.25 mit vielen Veränderungen ist veröffentlicht

Auch wenn sich die Version-Nummer nur um ein Hunderstel geändert hat, gibt es dennoch einige Neuerungen in MythTV zu vermelden. Die Entwickler haben laut eigener Aussage 516 Tage an der neuesten Version geschraubt. Über 5200 Commits sind in mythTV 0.25 eingeflossen. Die finale Version wurde eigentlich für den 2. April geplant. Nun sind es einige Tage später geworden. Es gibt verbesserte Video-Beschleunigung, wie zum Beispiel VAAPI und DirectX Video Acceleration 2. Ebenfalls enthalten ist Unterstützung für E-AC3, TrueHD und DTS-HD. […]

[3 Feb 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Erstmalig Abbilder für ARM: Ubuntu 12.04 „Precise Pangolin“ Alpha 2 ist da

Recht kurz und knackig hat Kate Stewart die zweite Alpha-Ausgabe von Ubuntu 12.04 „Precise Pangolin“ angekündigt. Gleich am Anfang der E-Mail warnt sie, dass sich Vorabversionen nicht für den produktiven Einsatz eignen. Wer ein stabiles System braucht, der sollte diese Version nicht benutzen. Entwickler, Tester, Helfer und Technik-Interessierte seien aber herzlich Willkommen. Ubuntu 12.04 Alpha 2 ist der erste Meilenstein, der Abbilder für die armhf-Architektur mit sich bringt. Das bedeutet Unterstützung für ARM-CPUs mit Hard-Float ABI. Als Herzstück dient Linux-Kernel […]

[23 Sep 2011 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 11.10 „Oneiric Ocelot“ Beta 2 ist testbereit

Kate Stewart hat die sofortige Verfügbarkeit einer zweiten Beta-Version von Ubuntu 11.10 verkündet. GNOME ist als Ausgabe 3.1.92 vorhanden. Hierbei handelt es sich um den Release-Kandidaten von GNOME 3.2. Ich habe über diverse Neuerungen und Änderungen schon im Artikel über die Beta 1 berichtet. Zum Beispiel wurde Thunderbird zu Standard-Mail-Client geadelt. OneConf wurde in das Ubuntu Software Center integriert. Damit sollen Anwender ihre installierten Applikationen über mehrere Rechner synchronisieren können. Ebenso verbessert Ubuntu 11.10 Beta 2 die Möglichkeit, 32-Bit-Bibliotheken und […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet